CMT Stuttgart 2013: Eura Mobil – Premiere Integra Line
CMT Stuttgart 2013: Eura Mobil – Premiere Integra Line Bilder

Copyright:

CMT Stuttgart 2013: Eura Mobil – Premiere Integra Line Bilder

Copyright:

CMT Stuttgart 2013: Eura Mobil – Premiere Integra Line Bilder

Copyright:

Mit der neu entwickelten Integra-Line-Baureihe feiert Eura Mobil Premiere auf der CMT in Stuttgart (12.-20.01.2013). Damit bietet der Hersteller einen neuen Premium-Liner in der Kompaktklasse bis 3,5 Tonnen.

Der Integrierte verfügt über eine GFK-Karosserie und einen beheizten Doppelboden. Die Wände sind holzfrei [foto id=“447858″ size=“small“ position=“right“]gefertigt, eine Alde-Warmwasserheizung lässt sich nachrüsten. Verbaut werden zweifarbige Möbel in Mahagoni-Tönung mit Hochglanzoberflächen oder matten Beschichtungen. Zusätzlicher Stauraum steht im Oberboden zur Verfügung.

Die Integra-Line-Baureihe ist in fünf Grundrissen als IL 670 SB (Längsbett), IL 680 QB (Heck-Zentralbett), IL 690 HB (Heckgarage, Doppel-Querbett), IL 720 EB (Heckgarage, zwei Einzelbetten) und IL 720 QB (zwei Kleiderschränke, Zentralbett) lieferbar. Als Startpreis werden für den Eura Mobil IL 670 SB 62.990 Euro fällig.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Klassiker: Auch der neue Roadster Vantage bleibt der Tradition des Hauses treu.

Im Frühjahr 2020 lüftet Aston Martin den Vantage

Bugatti und die Weltrekorde

Bugatti und die Weltrekorde

Opel Astra Sports Tourer.

Opel schnürt Business-Pakete

zoom_photo