CMT Stuttgart 2013: Eura Mobil – Premiere Integra Line
CMT Stuttgart 2013: Eura Mobil – Premiere Integra Line Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Eura Mobil – Premiere Integra Line Bilder

Copyright: auto.de

CMT Stuttgart 2013: Eura Mobil – Premiere Integra Line Bilder

Copyright: auto.de

Mit der neu entwickelten Integra-Line-Baureihe feiert Eura Mobil Premiere auf der CMT in Stuttgart (12.-20.01.2013). Damit bietet der Hersteller einen neuen Premium-Liner in der Kompaktklasse bis 3,5 Tonnen.

Der Integrierte verfügt über eine GFK-Karosserie und einen beheizten Doppelboden. Die Wände sind holzfrei [foto id=“447858″ size=“small“ position=“right“]gefertigt, eine Alde-Warmwasserheizung lässt sich nachrüsten. Verbaut werden zweifarbige Möbel in Mahagoni-Tönung mit Hochglanzoberflächen oder matten Beschichtungen. Zusätzlicher Stauraum steht im Oberboden zur Verfügung.

Die Integra-Line-Baureihe ist in fünf Grundrissen als IL 670 SB (Längsbett), IL 680 QB (Heck-Zentralbett), IL 690 HB (Heckgarage, Doppel-Querbett), IL 720 EB (Heckgarage, zwei Einzelbetten) und IL 720 QB (zwei Kleiderschränke, Zentralbett) lieferbar. Als Startpreis werden für den Eura Mobil IL 670 SB 62.990 Euro fällig.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo