Concorso d'Eleganza 2016

Concorso d’Eleganza 2016: „Zurück in die Zukunft“

auto.de Bilder

Copyright: BMW

Einmal im Jahr ist der Comer See ein „Laufsteg“ für historische Autos und Motorräder aus verschiedenen Epochen. Und schon jetzt wirft der immer Ende Mai stattfindende Concorso d’Eleganza in Cernobbio seine ersten Schatten voraus.

Veranstalter dieses ganz besonderen Schönheits-Wettbewerbs sind die BMW Group Classic sowie das Grand Hotel Villa d’Este. Neben reichlich Historie wird mit der Präsentation von Concept Cars und Prototypen auch ein Blick in die automobile Zukunft geworfen. Und deshalb lautet das Motto des Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2016: „Back to the Future – the Journey continues“, „Zurück in die Zukunft – die Reise geht weiter.“

Der Concorso d’Eleganza Villa d’Este im norditalienischen Cernobbio wurde erstmals 1929 als Ausstellung von Neuerscheinungen der Automobilbranche ausgetragen, seit den 1980er-Jahren ist die Veranstaltung der Fahrzeug-Geschichte gewidmet. 1999 übernahm die BMW die Schirmherrschaft, seit 2005 ist die BMW Group Classic gemeinsam mit dem Grand Hotel Villa d’Este Veranstalter der Raritäten-Schau.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo