Corvette feiert 60. mit Sonderedition
Corvette feiert 60. mit Sonderedition - Bild: Chevrolet Bilder

Copyright: auto.de

Corvette feiert 60. mit Sonderedition - Bild: Chevrolet Bilder

Copyright: auto.de

Corvette feiert 60. mit Sonderedition - Bild: Chevrolet Bilder

Copyright: auto.de

Corvette feiert 60. mit Sonderedition - Bild: Chevrolet Bilder

Copyright: auto.de

Corvette feiert 60. mit Sonderedition - Bild: Chevrolet Bilder

Copyright: auto.de

Im Jahre 1953 kam die erste Corvette auf den Markt. Chevrolet feiert jetzt das Jubiläum mit einer Sonderedition: Die 427 Convertible Collector Edition ist die schnellste offene Corvette, die es jemals gab.

 

[foto id=“437461″ size=“small“ position=“left“]Die Corvette des Autoherstellers General Motors gilt als erstes amerikanisches Sportwagenmodell. Inspiriert wurde sie in den 50er Jahren von europäischen Sportwagenmodellen, vor allem dem Jaguar XK 120. Heute befindet sich die Sportwagen-Legende bereits in der sechsten Generation. Aus Anlass des 60. Jubiläums kommt jetzt ein Corvette-Modell auf den Markt, das der Bezeichnung Sportwagen alle Ehre macht. Mit satten 512 PS strotzt die 427 Convertible nicht nur vor Kraft, sie ist aufgrund ihrer Leichtbauweise, d. h. durch den verstärkten Einsatz von Teilen aus Kohlestofffasern, auch ziemlich leicht. [foto id=“437464″ size=“small“ position=“right“]Mit einem Leergewicht von 1.531 Kilogramm kommt sie auf ein erstaunliches Leistungsgewicht von 2,99 kg/PS! Auch der legendäre V8-Motor (7 Liter, manuelles Sechsganggetriebe) wurde durch die Verwendung von Titanbauteilen etwas leichter gemacht. Mit einem maximalen Drehmoment von 637 Newtonmetern bei 4.800 Umdrehungen pro Minute beschleunigt das Jubiläums-Modell in 4,2 Sekunden auf 100 km/h und hat eine Spitze von 307 km/h! Des Weiteren soll eine elektronische Stoßdämpferregelung, die sich stets den Straßenverhältnissen anpasst, für optimales Fahrgefühl sorgen. Das Jubiläumspaket beinhaltet u.a. die Außenlackierung „Actic White“ [foto id=“437465″ size=“small“ position=“left“]mit Streifen in „Pearl Silver Blue“, den ZR-1 Heckflügel, das Lederinterieur „Diamond Blue“, Logos und Stickereien im Innenraum mit „60th Anniversary“-Aufschrift, sowie das blaue Verdeck. Jubiläums-Modelle sind immer eine Besonderheit und haben Tradition – bei der Chevrolet Corvette seit 1978. Für ein unlimitiertes Modell der 427 Convertible Collector Edition beginnt der Preis bei schlappen 100.750 Euro!

[foto id=“437462″ size=“full“]

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

zoom_photo