„Curves“ führt diesmal durch Norditalien
Bilder

Copyright: delius klasing

Bilder

Copyright: delius klasing

Bilder

Copyright: delius klasing

Der Weg ist immer noch das Ziel. Und dabei spielt es keine Rolle, ob man mit einem Sportwagen, Oldtimer, dem Motorrad oder im Sattel eines Rennrads durch eine einmalige Landschaft fährt. Die dritte Ausgabe des sechsfach ausgezeichneten Magazins „Curves“ führt diesmal über die schönsten Alpenpässe Norditaliens.

Anhand von Fotos nimmt Stefan Bogner, Neffe des berühmten Willy Bogner, den Leser auf 212 Seiten mit auf eine fünftägige Reise. Am Timmelsjoch beginnend verläuft die Route Richtung Süden bis zum Gardasee und östlich davon bis zu den drei Zinnen in Südtirol.

Zu den besonderen Höhepunkten zählen der Gaviapass, die Monte-Baldo-Höhen-Straße, der Manghenpass, Passo di Giau, die drei Zinnen und die Pässe rund um die „Sella Ronda“. Diese Klassiker wurden auch aus dem Helikopter fotografiert. Neben den Pässen werden ausgewählte Restaurants und Hotels entlang der Strecke vorgestellt. Im Übrigen ist auch dieses Mal kein einziges Auto im Heft zu sehen, die Straßen sind menschenleer. Auch dies zeichnet das Magazin erneut aus.

Curves 3″ ist ab sofort zum Preis von 15 Euro in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie unter www.curves-magazin.com erhältlich. Für 2014 steht das nächste Ziel bereits fest: Dann bereist Stefan Bogner Österreich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo