Dacia

Dacia bringt zwei neue Vans auf den Markt

Dacia bringt zwei neue Vans auf den Markt Bilder

Copyright: auto.de

Zwei neue Vans will die rumänische Renault-Tochter Dacia offenbar an den Start bringen. Laut dem Magazin „Auto Straßenverkehr“ soll es bereits im nächsten Jahr so weit sein: Den Anfang macht der „Popster“. Der zirka 4,50 Meter lange Van soll optional als Siebensitzer angeboten werden.

Die Basis bildet angeblich der Logan-Kombi MCV, aus dem auch das Sitzkonzept stammen soll. Rein optisch hat der Neue mit dem eher klobig wirkenden Logan aber wenig gemein. Die Front ist an den Sandero angelehnt, der Rest des Fahrzeugs erinnert an das Design verschiedener Renault-Modelle wie beispielsweise des Scenic. Die Preisliste soll bei rund 13 000 Euro starten, dafür ist aber auch das Stabilitätsprogramm ESP an Bord.

Doch damit nicht genug:

Dacia zaubert auf Basis des Logan offenbar noch einen zweiten Van aus dem Hut, der statt der vier konventionellen Türen des Popster mit Schiebetüren und einer Doppeltür hinten ausgestattet sein soll.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo