Dacia Logan MCV in Camouflage-Folie

dacia logan mcv Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Während die Seen im Norden Schwedens noch gefroren sind, hat unser Schütze frische Aufnahmen des brandneuen Dacia Logan MCV gemacht. Der Logan und sein praktischerer Stallgefährte MCV sind derzeit – seit 2012 mit einer Auffrischung im Jahr 2016 – in der zweiten Generation erhältlich. Das neue Modell soll Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres vorgestellt werden.

Außendesign

Obwohl diese Aufnahmen das Auto immer noch in einer schweren Verkleidung zeigen, verraten sie, dass der neue MCV die Logan-Formel nicht revolutioniert, aber seine Form hat sich ein wenig weiterentwickelt, mit einer zweischaligen Motorhaube, einer kurvigeren Frontpartie, einer breiteren Haltung und Detailverbesserungen, einschließlich ausziehbarer Türgriffe, die die derzeitigen oben angeschlagenen Elemente ersetzen. Auch im Seitenprofil ist eine deutlich ansteigende Gürtellinie zu erkennen.
dacia logan mcv

Copyright: Automedia

Plattformwechsel denkbar

Was der nächsten Logan-Baureihe zugrunde liegen wird, steht noch nicht fest. Das aktuelle Modell sitzt auf einer veralteten Plattform der Allianz aus Renault und Nissan, die es seit 2002 gibt - wie auch der aktuelle Dacia Duster, der 2018 auf den Markt kam. Renault plant, bis 2022 80 Prozent seiner Konzernmodelle auf der neuen modularen "CMF"-Plattform aufzubauen, die mit dem neuen Renault Clio Premiere feiert.
dacia logan mcv

Copyright: Automedia

Preisfrage bleibt vorerst offen

Ob Dacia eine billiger zu bauende Version dieser Plattform für den Dacia Logan (und auch den MCV) adaptieren kann, bleibt abzuwarten, aber es ist unwahrscheinlich, dass die alten Unterbauten noch einmal verlängert werden können. So oder so, angesichts der immer knapper werdenden Margen bei Autos unter 10.000 Euro, ist es wahrscheinlich, dass der neue Logan nicht so erschwinglich sein wird wie sein Vorgänger.
dacia logan mcv

Copyright: Automedia

Weitere Details abwarten

Es ist zu erwarten, dass der Logan einen utilitaristischen Ansatz beibehalten wird, wobei die Einstiegsvarianten wenig Komfort bieten, während die höheren Modelle einige der neuen Technologien des Duster übernehmen. Das Fragezeichen hinter der Plattform macht Spekulationen über die Motoren jedoch schwierig.
dacia logan mcv

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest BMW 128ti: Ein Bayer zwischen GTI und ST

Praxistest BMW 128ti: Ein Bayer zwischen GTI und ST

VW T-Roc Cabriolet R-Line, Sondermodell „Edition Blue“.

T-Roc Cabriolet „Edition Blue“: Erster VW mit Mattlack

Renault Trafic.

Vieles neu beim Renault Trafic

zoom_photo