Dacia

Dacia stockt Produktionskapazitäten in Russland auf
Dacia stockt Produktionskapazitäten in Russland auf Bilder

Copyright:

Der Dacia Logan war 2009 mit 53 859 Stück erfolgreichstes ausländisches Modell in Russland, wo er seit 2005 auch vom Band läuft. Seit diesem Monat wird auch der Sandero dort angeboten und gebaut.

Renault hat rund 150 Millionen Euro in sein Moskauer Werk gesteckt, um die Produktionskapaztitäten von 60 000 Autos im Jahr auf 160 000 Stück aufzustocken. Dank des Erfolges von Dacia hat der französische Konzern seinen Marktanteil im vergangenen Jahr um 1,3 Prozent auf fünf Prozent in Russland gesteigert. Renault ist zudem mit 25 Prozent am heimischen Hersteller Lada beteiligt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3 Sportback 35 TFSI Stronic.

Anziehend: Der Audi A3 Sportback 35 TFSI S-Tronic

Mercedes-Benz GLE 400 d Coupé.

Mercedes-Benz GLE Coupé: Straffer und schöner

Triumph Tiger: Aus Acht mach Neun

Triumph Tiger: Aus Acht mach Neun

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

April 18, 2010 at 12:24 pm

Gratulation für Dacia . Endlich wird die Hochpreisarea in deutschland gebrochen,
Der Dumme war ja immer der Deutsche Autokäufer,der die Rabatte für den Expor
ins Ausland gesponsert hat. Die jahrzehnte lange Preisbindung für das Innland hat der Deutsche Autiokäufer bezahlt. Deshalb konnten auch die Hersteller extreme
Haustarife für Ihhre Mitarbeiter und Extreme Nachläße für die Werksangehörigen
weitergeben. Der Blöde war immer der Deutsche Autokäufer.

Gast auto.de

April 18, 2010 at 10:53 am

ich besitze 2 dacia sandero. 1xbenzin, 1x dieses. habe noch nie so ein zuverlässiges auto besessen!

Comments are closed.

zoom_photo