Daihatsu

Daihatsu Terios erhält Red Dot-Award
Daihatsu Terios erhält Red Dot-Award Bilder

Copyright: auto.de

Der Kleinwagen-Hersteller Daihatsu hat für das SUV Terios den international renommierten Design-Preis Red Dot-Award erhalten. Die Jury bewertet neben Design und Kreativität eines Produktes auch dessen Qualität. Der Terios kommt Ende Mai zu den deutschen Händlern und wird auf der Automobil International in Leipzig Ende des Monats seine Deutschlandpremiere feiern. Es ist das zweite Fahrzeug der Toyota-Tochter, das den Preis erhielt.
2004 hatte der Roadster Copen die Auszeichnung erhalten, der demnächst auch als Linkslenker und mir einem stärkeren Motor in Deutschland erhältlich sein wird. Das Kompakt-SUV Terios ist nur 4,06 Meter lang, hat aber einen Allradantrieb an Bord. Als Antrieb dient zur Markteinführung im Mai ein 77 kW/105 PS starker 1,5-Liter-Benziner, die Preis beginnen knapp unter 18 000 Euro. (ar/sb)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW X2

BMW X2 erhält Facelift

BMW 4er Cabrio

BMW 4er Cabrio: Große Nase, elegante Linie

Audi A3 Sportback 40 TFSI-e

Audi A3 Sportback bekommt einen starken Plug-in-Hybrid

zoom_photo