Daimler erhält Aufträge über 825 Freightliner Cascadia Bluetec
Daimler erhält Aufträge über 825 Freightliner Cascadia Bluetec Bilder

Copyright: auto.de

Freightliner Cascadia. Bilder

Copyright: auto.de

Freightliner Cascadia. Bilder

Copyright: auto.de

Daimler hat in Nordamerika zwei neue Großaufträge zur Lieferung von insgesamt 825 Lastwagen mit moderner Bluetec-Abgasreinigung erhalten. Es handelt sich um Fahrzeuge vom Typ Freightliner Cascadia. Daimler Trucks North America (DTNA) überschreitet damit die Absatzmarke von 10 000 Bluetec-Lkw.

Penske Truck Leasing

Penske Truck Leasing, führender Leasinganbieter für Lkw-Flotten in den USA, hat 750 Fahrzeuge bestellt, die mit der Technologie zur Erfüllung der US-Abgasrichtlinie EPA 2010 ausgestattet sind. Die Einzelhandelskette Meijer hat die übrigen 75 Cascadia Bluetec geordert.[foto id=“295472″ size=“small“ position=“right“]

Motorisierung

Sämtliche Lkw der Aufträge sind mit den Detroit-Diesel-Motoren DD13 mit 12,8 Litern beziehungsweise DD15 mit 14,8 Litern Hubraum ausgestattet. Im Vergleich mit einem EPA 2007-Lkw mit einer angenommenen Laufleistung von 1,6 Millionen Kilometern verbraucht der Freightliner Cascadia mit DD13-Motor und Bluetec-Technologie der 2010er-Motorengeneration rund 43 000 Liter weniger Diesel, reduziert die Kraftstoffkosten damit um fast 23 000 Euro, verringert die CO2-Emissionen um 112 Tonnen und die Stickoxid-Emissionen auf nahe Null.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo