Daimler erhält Bestellungen für über 300 Busse
Daimler erhält Bestellungen für über 300 Busse Bilder

Copyright:

Daimler hat in Amerika mehr als 300 Bestellungen für Linien-, Reise- und Shuttlebusse erhalten. Hauptabnehmer ist der Verkehrsbetrieb King County Metro in Seattle, der 93 der umweltfreundlichen diesel-elektrischen Hybridbusse Orion VII bestellt hat.

Die Busse sollen 2010 ausgeliefert werden. Nach Auslieferung der Fahrzeuge werden über 2500 der Hybridbusse in Nordamerika im Einsatz sein. Damit baut Daimler Buses seine Position als Weltmarktführer im Segment der Hybridbusse weiter aus.

Ein weiterer großer Auftraggeber ist die Veolia Transportation. Das weltweit agierende Transportunternehmen hat 75 Orion VII Clean-Diesel-Linienbusse bestellt. Der Unternehmenszweig Compass Transportation hat zudem 30 Setra S 417 Reisebusse sowie 15 Sprinter Shuttle-Busse geordert. Weitere 80 Diesel-Hybridbusse von Orion hat die OC Transpo, das Verkehrsunternehmen der Stadt Ottawa in Kanada, bestellt.

Neben den Orion VII Diesel-Hybridbussen und Clean-Diesel-Bussen zählen auch erdgasbetriebene Hybridbusse zu den Bestellungen: Fünf Busse des Orion VII CNG hat das Transportunternehmen CART (Cleveland Area Rapid Transit) bei Daimler Buses North America bestellt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

Vorstellung BMW 4er: Nase vorn

Seat Ateca.

Seat Ateca: noch attraktiver

Ford Ecosport

Ford EcoSport: Crossover mit Charakter

zoom_photo