Mercedes-Benz

Daimler startet „Car2share“
Daimler startet Bilder

Copyright: auto.de

Mit der Initiative „Car2share“ startet Daimler ein Projekt für weitere Mobilitätsdienstleistungen und kooperiert ab sofort mit der Online-Plattform autonetzer.de, über die private Autobesitzer ihre eigenen Fahrzeuge an Privatpersonen vermieten können.

Über die Internetseitevon Car2share werden Interessenten Autos in seiner Nachbarschaft angezeigt, die andere Privatpersonen zur Verfügung stellen. Bevor der Interessent eine unverbindliche Buchungsanfrage sendet, kann er sich ausführlich über Preise und Bedingungen informieren. Hat der Vermieter die Anfrage akzeptiert, überweist der Kunde im nächsten Schritt den Preis für Miete und Versicherungsschutz. Zur persönlichen Autoübergabe sind dann lediglich das Übergabeprotokoll sowie Führerschein und Personalausweis notwendig.

Mit Car2go unterhält Daimler bereits ein eigenes, vollflexibles Carsharing-Programm mit Fahrzeugen von Smart.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

zoom_photo