Dakar 2012: Tagessieg für Nasser Al-Attiyah

Dakar 2012: Tagessieg für Nasser Al-Attiyah Bilder

Copyright: auto.de

Dakar 2012. Bilder

Copyright: auto.de

Cyril Despres auf KTM. Bilder

Copyright: auto.de

Stéphane Peterhansel. Bilder

Copyright: auto.de

Paulo Goncalves auf Husqvarna. Bilder

Copyright: auto.de

Der ehemalige Volkswagen-Pilot Nasser Al-Attiyah hat gestern im Hummer H3 die 7. Etappe der Rallye Dakar gewonnen. Markenkollege Robby Gordon wurde Zweiter vor Stéphane Peterhansel im Mini All4 Racing, der damit die Tabellenführung für das X-raid-Team verteidigte. Teamkollege Krzysztof Holowczyc belegt Tabellenrang 2.

Mit seinem Etappensieg konnte Marc Coma auf KTM in der Motorradwertung Boden gut machen. Er blieb im Gesamtklassement aber hinter Markenkollege Cyril Despres.[foto id=“398034″ size=“small“ position=“left“] Zufrieden ist das bayerische Husqvarna Rallye Team von Speedbrain mit der Halbzeitbilanz. Es gab nochmals einen Podiumsplatz durch Paulo Goncalves aus Portugal, der nun Platz 4 in der Tabelle hinter seinem Landsmann Helder Rodrigues auf Yamaha belegt.

In der Lkw-Wertung verteidigte Gerard de Rooy im Iveco mit seinem Etappensieg die Spitzenposition. Doch der Druck auf ihn wird stärker. Tatra-Pilot Ales Loprais aus Tschechien schob sich auf den zweiten Rang vor.

Alejandro Patronelli, Tomas Maffei und Marcos Patronelli, alle drei auf Yamaha, bestimmen nach wie die Quad-Wertung.

Heute steht zur Halbzeit der Dakar der Ruhetag an.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo