Das andere Interview mit Fernando Alonso
auto.de Bilder

Copyright:

Stehst du seit den großen Erfolgen seht unter Druck?


„Das finde ich nicht. Richtigen Druck spürte ich beim Kartfahren. Damals musste ich noch beweisen, dass ich gut bin. Hätte ich dort versagt, hätte das das Ende meines Formel 1-Traums bedeutet.“

Wie hat sich der hart erkämpfte Sieg in Imola angefühlt?


„Optimal. Es war, als würde ich mein Lieblingsteam Real Madrid mit 10:0 bei Barcelona im Stadion Nou Camp siegen sehen.“

Dein Heimrennen ist seit Wochen ausverkauft…


„Das wird ein ganz besonderes Wochenede. Noch vor wenigen Jahren existierte die Formel 1 in Spanien praktisch nicht. Heute verfolgen sieben Millionen Leute jeden Grand Prix im Fernsehen.“

Ist Fisichella der ideale Teamkollege?


„Giancarlo und Jarno (Trulli) gehören zu den schnellsten Fahrern in der Formel 1. Sie haben mich beide bis ans Limit getrieben Ich hatte nie einen Teamgefährten, der mir das Leben einfach machte.“

Was würdest du als deine wichtigste charaktereigenschaft bezeichnen?
„Hartnäckigkeit.“

Was gefällt dir an deinem Charakter?


„Der ständige Antrieb, immer gewinnen zu wollen.“

Was magst du weniger an dir?


„Eigentlich das Gleiche: Ich will immer gewinnen.“

Wer ist dein bester Freund?


„Alberto, ein Schulfreund.“


Wen fragst du in schwierigen Situationen um Rat?


„Meinen Vater José Luis.“

Wenn du zaubern könntest, in was würdest du dich verwandeln?


„Ich beherrsche einige Zaubertricks. Deswegen wäre ich gerne ein richtiger Magier.“

Hast du ein Motto?


„Gewinnen – immer.“

Wann hast du das letzte Mal geweint?


„Im Auto, als ich in Imola als Erster über die Linie ging.“

Wenn du jemanden wieder lebendig machen könntest, wer wäre das?


„Mein Großvater Constantino.“

Was ist deine erste Erinnerung als Kind?


„Mein erster Schultag in Oviedo.“

Wovon hast du als Junge geträumt?


„Davon, was ich heute tue: Formel 1-Fahrer zu sein.“

Welches Buch hast du zuletzt gelesen?


„Ich liebe Bücher über Zaubertricks – ich verschlinge sie.“

Wer ist dein Lieblings-Popstar?


El canto del loco, eine spanische Gruppe, die aus einer Schauspielschule in Madrid entstand.“

Wer ist dein Idol?


„Miguel Indurain, wegen seiner fünf Siege bei der Tour de France.“

Was würdest du an dir selbst gerne ändern?


„Ich wäre gerne größer.“

Gibt es jemanden, in den du heimlich verliebt bist?


„Wenn ich das erzählen würde, wäre es kein Geheimnis mehr, richtig?“


Was war das beste Geschenk, das du je erhalten hast?


„Hannibal, mein Chihuahua.“

Gibt es einen Traum, den du dir bisher nicht erfüllt hast?


„Ja, ich habe mir noch kein schweres Motorrad gekauft.“

Mit wem würdest du gerne mal zu Abend essen?


„Mit Lance Armstrong, um ihm zu erzählen, wie sehr ich ihn bewundere.“

Glaubst du an Schutzengel?


„Ja.“

Wie sieht deiner aus?


„Wie Engel eben aussehen: blond mit großen weißen Flügeln.“

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Seat Ateca.

Seat Ateca: noch attraktiver

Ford Ecosport

Ford EcoSport: Crossover mit Charakter

Volkswagen Polo

Volkswagen Polo zieht Viele an

zoom_photo