Dekra expandiert in Schweden

[ no Image matched ]

Die Dekra expandiert mit periodischen Fahrzeugprüfungen in Schweden und hat zum Jahresbeginn das Stationsnetz der Prüfgesellschaft Applus Bilprovning übernommen. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde in Stockholm unterzeichnet.Applus betreibt derzeit fünf Prüfstationen: drei in Stockholm sowie je eine in Helsingborg und Malmö. Das Prüfspektrum umfasst die Haupt- und Abgasuntersuchung bei Autos, Kleintransportern und Motorrädern.

Der Markt für periodische Fahrzeugprüfungen wurde in Schweden erst Anfang 2010 für Privatfirmen geöffnet. Dekra ist seit 2011 für die Hauptuntersuchungen in Schweden akkreditiert und betreibt derzeit ein Netz von zwölf Prüfstationen, das mittelfristig auf bis zu 50 anwachsen soll. Vor der Liberalisierung war die deutsche Prüforganisation bereits mit Expertendienstleistungen wie Gutachten und Werkstatttests in Schweden aktiv.

Der Kraftfahrzeugbestand in Schweden umfasst derzeit rund 5,5 Millionen Pkw und etwa 360 000 Motorräder.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo