Dekra-Mängelstatistik: Opel Insignia Top, Kleinwagen Flop
Dekra-Mängelstatistik: Opel Insignia Top, Kleinwagen Flop Bilder

Copyright: auto.de

Dekra-Mängelstatistik: Opel Insignia Top, Kleinwagen Flop Bilder

Copyright: auto.de

Licht am Ende des Opel-Tunnels: Die Dekra prämierte in ihrem Dekramängelreport den Opel Insignia als das Fahrzeug mit der geringsten Mängelquote. Eine Auszeichnung, die für den krisengeschüttelten Opelkonzern ein willkommenes Weihnachtsgeschenk ist und auf ein besseres Jahr 2011 hoffen lässt, schließlich gilt die Dekra-Platzierung als eine wirkliche Qualitätsauszeichnung. Neben dem Opel Insigina als bestes Fahrzeug in der Einzelauswertung der Mängelquote aller Fahrzeuge untersuchte die Dekra spezielle Fahrzeugklassen auf Mängel.15 Millionen Autountersuchungen aus den vergangenen zwei Jahren bilden die Grundlage für den Dekra-Mängelreport 2011.

Großes Auto – wenig Mängel: Geländewagen

[foto id=“335842″ size=“small“ position=“right“] Beim Vergleich der Fahrzeugklassen überzeugten die Geländewagen die Prüforganisation in ihrer Studie. So hätte nur jeder fünfte Geländewagen einen Mangel wie Ölverlust oder Elektronikfehler in der Untersuchung gezeigt. Die Plätze 2 und 3 belegen Mittelklassewagen sowie Vans. Eine hohe Anfälligkeit für Mängel, verstärkt durch zunehmende gelaufene Kilometer zeigten Kleinwagen im Dekra-Mängelreport. Diese wiesen gegenüber anderen Fahrzeugklassen besonders häufig gebrochene Feder oder undichte Auspuffe auf.

Eine Übersicht der Sieger in den einzelnen Fahrzeugklassen:

Minicars/Kleinwagen: Ford Fiesta

Kompaktklasse: Toyota Prius

Mittelklasse: Opel Insigina

Oberklasse: Audi A6

Sportwagen/Cabrios: Mazda MX-5

Geländewagen: Honda CR-V

Vans: Golf Plus

Transporter: Mercedes-Benz Sprinter

Große Freude bei Opel

Als „Bester aller Klassen“ wurde der Audi A6 aus der Statistik der Gebrauchtwagen ermittelt. Die Auszeichnung mit der geringsten Mängelquote für das neue Flagschiff Opel Insigina ist bereits der zweite Sieg für Opel, hatte doch im Dekra-Möngelreport 2010 ebenfalls ein Opel, der Opel Corsa die Einzelauswertung gewonnen. Der Opel Insignia wird exklusiv in Deutschland gefertigt. Die Rüsselsheimer zeigen so, dass sich die Qualität ihrer Fahrzeuge durch das Durcheinander keineswegs verschlechtert hat, sondern kontinuierlich steigt. Das stellt neben der lebenslangen Garantie für gekaufte Fahrzeuge einen großen großen Kaufanreiz dar. Bleibt zu hoffen, dass es nun dank Qualität endlich bergauf geht für die deutschen Opelaner!

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo