Produktionsverlagerung

Der letzte BMW 3er aus Südafrika

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Nach 35 Jahren ist im südafrikanischen BMW-Werk Rosslyn in Pretoria die letzte 3er-Limousine vom Band gerollt. Das Werk produzierte fünf Generationen und 1 191 604 Einheiten der Baureihe und baute jede vierte Limousine der aktuellen Generation. In den kommenden Monaten startet in Rosslyn die Produktion des BMW X3. Die Produktion der 3er-Limousine wird zukünftig auch durch das neue Werk in San Luis Potosí, Mexiko, abgedeckt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo