Der letzte Horch auch als Modellauto erhältlich
Der letzte Horch auch als Modellauto erhältlich Bilder

Copyright: auto.de

Der letzte Horch auch als Modellauto erhältlich - Bild 2 Bilder

Copyright: auto.de

Der letzte Horch auch als Modellauto erhältlich - Bild 1 Bilder

Copyright: auto.de

In unrestauriertem Zustand ist der letzte jemals gebaute Horch nun als Modellauto erhältlich. Damit wurde dem Wunsch vieler Sammler, das vom Zahn der Zeit gezeichnete Auto ungeschönt aufzulegen, nachgekommen. Der Original-Wagen stand 40 Jahre auf einem texanischen Anwesen, bevor er in seine Heimat zurückkehrte.

Eine limitierte Auflage von 1 000 Stück im Maßstab 1:43 ist ab sofort über den Museumsladen des Audi Museum Mobile unter www.audi.de/museumsshop zu beziehen. Das Modell des Horch 830 BL von 1953 kostet 49 Euro. [foto id=”111816″ size=”small” position=”right”]

Der Horch blickt auf eine bewegte Geschichte zurück: Im Jahr 1953 benötigte der Auto Union-Geschäftsführer ein repräsentatives Fahrzeug; auf Basis eines Horch 830 BL von 1938 wurde für ihn eine Chauffeurslimousine entwickelt. Später kaufte ein in Deutschland stationierter US-Soldat das in Handarbeit gefertigte Unikat und nahm es mit in seine Heimat.

Ein Autoliebhaber aus Texas erwarb dann den Wagen des Soldaten und behielt es 40 Jahre auf seinem Anwesen, wo er auch weitere Fundstücke sammelte. Über Umwegen kam der Wagen dann wieder zurück nach Deutschland.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo