BMW

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Der neue 1er BMW: größer, sportlicher und effizienter Bilder

Copyright: auto.de

Auch in der zweiten Generation bleibt es beim 1er BMW noch beim Heckantrieb. Er bleibt damit das einzige Modell seiner Klasse, das über die Hinterräder angetrieben wird. Aber er wird größer, komfortabler, sportlicher und effizienter. Mit seiner sportlich gestreckten Linienführung, dem typischen Ambiente des Innenraums und vielen exklusiven Ausstattungsmerkmalen sehen ihn die Münchner als Individualisten in seinem Segment.

Proportionen des neuen BMW 1er

Die Proportionen des neuen BMW 1er folgen der BMW-Linie mit sportlich langer Motorhaube. Die Flächen wurden wieder stark modelliert: [foto id=“361846″ size=“small“ position=“left“]konkave Flächen werden durch klare, geschwungene Kanten von den konvexen getrennt. Das führt zu einer jugendlich-lebhafte Gesamtanmutung, die auf den Premiumstatus des kleinen BMW hinweist. In Zukunft bietet BMW zwei Ausstattungslinien an: die BMW Sport Line und BMW Urban Line mit exklusiven Design- und Ausstattungsmerkmalen im Exterieur und Interieur.

Unter der Haube

Alle Benzin- und Dieselmotoren verfügen über die BMW Twin Power Turbo-Technologie. Die neue Benzinmotor-Generation mit 100 kW / 136 PS im BMW 116i sowie 125 kW / 170 PS im BMW 118i ziehen ihre Leistung aus jeweils 1,6 Litern Hubraum. Die umfangreich weiterentwickelten 2,0-Liter-Dieselmotoren leisten 85 kW / 116 PS im BMW 116d, 105 kW / 143 PS im BMW 118d sowie 135 kW / 184 PS im BMW 120d. In Zukunft so das Modellprogramm ergänzt werden um den BMW 116d Efficien tDynamics-Edition mit 1,6 Liter-Dieselmotor, 85 kW / 116 PS mit zusätzlichen verbrauchsreduzierenden Maßnahmen, die die Kohlendioxidemission (im Schnitt nach EU-Norm) auf 99 Gramm pro Kilometer senken.[foto id=“361847″ size=“small“ position=“left“]

BMW Efficient Dynamics-Technologie

Beim BMW 1er bringen die Bayern erneut das volle Programm der BMW Efficient Dynamics-Technologie zum Einsatz: Auto Start-Stop-Funktion weltweit in Verbindung mit Schalt- und Automatikgetriebe; als erstes Fahrzeug im Segment mit optionalem Acht-Gang-Automatikgetriebe sowie mit dem Eco Pro-Modus, der über einen serienmäßigen Fahrerlebnisschalter aktivierbar ist. Längs eingebaute Motoren, die perfekt ausbalancierte Gewichtsverteilung, aufwändige Fahrwerkstechnik, der Hinterradantrieb und die elektronische Sperrfunktion für das Hinterachsdifferenzial führen zu hohem Fahrkomfort und sehr agilem Handling.

Lesen Sie weiter auf Seite 2: Video; Der neue 1er legt zu; Interieur

{PAGE}

Video: BMW 1er: Kompakter Bayer

{VIDEO}

Der neue 1er legt zu

In der Länge legt der 1er BMW gegenüber dem Vorgängermodell um 85 Millimeter, beim Radstand um 30 Millimeter sowie bei der Spurweite vorn um 51Millimeter und hinten um 72 Millimeter zu. Die Beinfreiheit im Fond wuchs um 21 Millimeter, der Kofferrauminhalt um 30 Liter auf 360 Liter. Das Stauvolumen durch [foto id=“361848″ size=“small“ position=“left“]umklappbare Fondsitzlehne lässt sich (optional im Verhältnis 40:20:40 umklappbar) auf bis zu 1200 Liter erweitern.

Interieur

Der Innenraum zeigt wieder das auf den Fahrer hin orientierte Cockpit mit der geschwungenen Trennlinie zwischen Fahrer- und Beifahrerbereich, wie man sie erstmals beim 6er Coupé gesehen hat. Bei den Fahrerassistenzsystem und Moblitätsdiensten greift BMW beim 1er ganz nach oben: BMW Connected-Drive, Fernlichtassistent, Adaptives Kurvenlicht, Parkassistent, Rückfahrkamera, Spurverlassenswarnung einschließlich Auffahrwarnung, Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion, Speed Limit-Info mit No Passing-Info, Internet-Nutzung, erweiterte Integration von Smartphones und Musikplayern, Real-Time Traffic-nformation und Apps zum Webradio-Empfang sowie zur Nutzung von Facebook und Twitter sind in der Serie oder als Option verfügbar.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Lexus LX 600

Lexus LX 600: Der Über-Land-Cruiser

Cupra Born

Vorstellung Cupra Born: Mehr als nur ein ID 3 español

Vorstellung Opel Rocks-e: Und es hat SUM gemacht

Vorstellung Opel Rocks-e: Und es hat SUM gemacht

zoom_photo