Mercedes Metris

Der Vito für die USA: Mercedes-Benz Metris
Der Vito für die USA: Mercedes-Benz Metris Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Der Vito für die USA: Mercedes-Benz Metris Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Der Vito für die USA: Mercedes-Benz Metris Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Unter dem Modellnamen Metris wird Mercedes-Benz ab September 2015 eine US-Version des Vito in Nordamerika auf den Markt bringen. Dort wird bereits der Sprinter verkauft. Als Van im Segment „Midsize Commercial“ ist der Metris größer als die anderen auf dem Markt angebotenen Lieferwagen unterhalb des Sprinter-Segmentes. Es wird ihn als Cargo (Kastenwagen) und Passenger (Tourer) geben.

Markteinführung

Zur Markteinführung startet der Metris mit einem 1,9-Liter-Motor, der speziell für die spezifischen Marktanforderungen ausgelegt ist. Der Turbo-Benziner entwickelt 155 kW / 211 PS und hat ein maximales Drehmoment von 350 Newtonmetern. Der Metris übernimmt das Sicherheitskonzept des neuen Vito, das unter anderem den Müdigkeitswarner und den Seiten-Wind-Assistenten umfasst.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo