Honda

Die Preise vom Honda FR-V
Die Preise vom Honda FR-V Bilder

Copyright: auto.de

Zu Preise ab 22 500 Euro kommt im Januar der überarbeitete Kompakt-Van Honda FR-V auf den deutschen Markt. Neu ist unter anderem ein 1,8-Liter-Ottomotor mit 103 kW/140 PS Leistung.

Der bereits aus dem kompakten Civic bekannte Vierzylinder ersetzt die bislang angebotenen Otto-Triebwerke mit 1,7 Litern und zwei Litern Hubraum.
Weiterhin erhältlich bleibt der bekannte 2,2-Liter-Dieselmotor mit 103 kW/140 PS. Alle Versionen des Sechssitzers sind künftig mit dem Fahrstabilitätsprogramm ESP ausgerüstet.

mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

BMW 545e x-Drive.

BMW 545e x-Drive im Test

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Januar 25, 2009 um 5:04 pm Uhr

Die Zukunft hat schon längst begonnen, man sollte nur wollen!
YES WE CAN!!!
Die Brennstoffzelle mit Radnabenmotor und Karbonkarroserie darf nicht mehr tabu sein, um alte Technologien zu schützen. Alles auf dem Sektor ist interessengebunden um nur nichts Neues zu bringen, die Menschen könnten ja auch autark werden, und die Natur
geschützt werde, Quo vasis???????????????????????

Gast auto.de

Januar 25, 2009 um 5:04 pm Uhr

Die Zukunft hat schon längst begonnen, man sollte nur wollen!
YES WE CAN!!!
Die Brennstoffzelle mit Radnabenmotor und Karbonkarroserie darf nicht mehr tabu sein, um alte Technologien zu schützen. Alles auf dem Sektor ist interessengebunden um nur nichts Neues zu bringen, die Menschen könnten ja auch autark werden, und die Natur
geschützt werde, Quo vasis???????????????????????

Gast auto.de

Januar 25, 2009 um 4:55 pm Uhr

Es sollte schon ein Fahrzeug mit Brennstoffzelle sein. Radnabenmotor eingeschlossen. Karbonkarrosie eingeschlossen. Yes we can !!!
Grossmann, Fritz

Comments are closed.

zoom_photo