Mini

Die Wiedergeburt des Mini in den Niederlanden

Die Wiedergeburt des Mini in den Niederlanden Bilder

Copyright: hersteller

Zum Start der neuen Mini-Produktion im niederländischen Born zur Jahresmitte 2014 wird ein besonderer Gast erwartet: ein Mini Austin Seven aus dem Jahr 1959. Das Auto ist vor 54 Jahren mit der Fahrzeugnummer 983 vom Band gelaufen.

Ein Fünfer-Team der neuen VDL Nedcar-Produktionsstätte hatte den Austin mehrere Monate restauriert und in seiner Originalfarbe „Farina Grey“ lackiert. Das Fahrzeug gehört zu einer Serie von über 4 000 Minis, die von 1959 bis 1966 in den Niederlanden entstanden waren. Vom Alter gezeichnet, aber in guter Konstitution war der Mini im vergangenen Jahr in einer alten Scheune in der Nähe von Groningen entdeckt worden. Experten nehmen an, dass es sich dabei um das älteste, noch einigermaßen fahrtüchtige Mini-Exemplar aus der niederländischen Produktionszeit zwischen 1959 und 1966 handelt. Damals hat der Hersteller mehrere tausend Fahrzeuge als Mini-Minor und Austin Seven aus britischen Teilen gefertigt. Hinzu kamen zwei Ausstattungs-Besonderheiten, von denen eine Spezialität im restaurierten Mini wieder gefunden wurde: Die Sitze waren ganz im holländischen Stil mit Rosshaar-Polstern versehen worden.

Den mit einigen Korrosionsschäden aufwartenden Mini haben Fachleute bis auf die Bodengruppe abgebaut und einschließlich seiner Mechanik sorgsam überholt So mussten zum Beispiel die gesamten Türfüllungen von Hand nachgefertigt und Motor sowie Getriebe einer kompletten Überholung unterzogen werden. Immerhin war der Austin seit 25 Jahren nicht mehr in Betrieb. Das restaurierte Exemplar bekommt einen Platz im Foyer des Hauptgebäudes. Denn Tradition war schon immer eine Haupteigenschaft der britischen Autos. Auch wenn sie in den Niederlanden entstanden sind.

Etwa 1 500 Beschäftigte werden in der VDL Nedcar-Fabrik die Produktion des neuen Minis aus dem BMW-Konzern aufnehmen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo