Dodge Journey – Kompakt-Van feiert Debüt auf der IAA
Dodge Journey - Kompakt-Van feiert Debüt auf der IAA Bilder

Copyright: auto.de

Der als Fünf- oder Siebensitzer erhältliche Kompakt-Van Dodge Journey feiert auf der IAA (13. bis 23. September) seine Weltpremiere. Das Crossover-Modell steht auf derselben Plattform wie der Dodge Avenger und der Chrysler Sebring, sein Radstand wurde jedoch um 12,4 Zentimeter auf 2,89 Meter verlängert.

Für den europäischen Markt umfasst die Antriebspalette einen 2,4-Liter-Ottomotor mit 129 kW/173 PS, einen 2,7-Liter-Benzinmotor mit 138 kW/186 PS und ein Dieseltriebwerk mit 103 kW/140 PS. Ausschließlich für den Selbstzünder steht eine Sechsgang-Automatik in Kombination mit einem Doppelkupplungsgetriebe zur Verfügung. Der Familien-Van rollt im kommenden Jahr zunächst auf den US-amerikanischen Markt, wo er auch mit Flex-Fuel-Antrieb zum Fahren mit Benzin und Bio-Ethanol zu haben ist, und kommt Mitte 2008 auch zu den deutschen Händlern. Preise sind bislang nicht bekannt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Noch schicker als Sportback

Noch schicker als Sportback

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

zoom_photo