Audi

DTM-Auftakt: Die Jagd auf Audi
DTM-Auftakt: Die Jagd auf Audi Bilder

Copyright: Audi

Audi ist für den Saisonauftakt im Deutschen Tourenwagen Masters ((DTM) in Hockenheim gerüstet. Die Ingolstädter gehen mit einem neuen RS 5 DTM an den Start. An der Front hat das Auto eine neue Luftführung zum Motor und zu den Bremsen sowie den Wabengrill aus der Serie erhalten. Damit präsentiert sich das Rennauto ab sofort näher an den Serienmodellen der RS-Reihe. Audi ist mit Mike Rockenfeller Titelverteidiger in dieser Rennserie. Daher ist der Druck noch größer, denn die Rivalen BMW und Mercedes blasen zur Jagd.

Audi setzt insgesamt vier Teams und acht Fahrer ein. Mike Rockenfeller fährt für „Phoenix“ und hat dort den früheren Meister Timo Scheider als neuen Kollegen. Das Team Abt Sportsline geht mit Mattias Ekström und Miguel Molina an den Start, während Adrien Tambay und Edoardo Mortara für das Sport Team Abt starten. Jamie Green und Nico Müller bilden ein komplett neues Duo beim Rosberg Rennstall.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 4 Hybrid.

Mercedes-AMG GT 4 Hybrid in Nordschweden getestet

Lexus LC 500 Cabriolet.

Der Lexus LC 500 öffnet sich

Honda Civic Type R (von links): Sport Line, Limited Edition und GT.

Vorstellung Honda Civic Type R: Auf Messers Schneide

zoom_photo