Mercedes-Benz

Ducati MotoGP-Werksfahrer Nicky Hayden übernimmt neuen CLS 63 AMG
Ducati MotoGP-Werksfahrer Nicky Hayden übernimmt neuen CLS 63 AMG Bilder

Copyright:

Ducati MotoGP-Werksfahrer Nicky Hayden übernimmt neuen CLS 63 AMG Bilder

Copyright:

Ducati MotoGP-Werksfahrer Nicky Hayden übernimmt neuen CLS 63 AMG Bilder

Copyright:

Ducati MotoGP-Werksfahrer Nicky Hayden (29 Jahre, USA) hat seinen persönlichen CLS 63 AMG übernommen. Bei der Schlüsselübergabe zeigte sich der Motorrad-Weltmeister von 2006 beeindruckt von der Leidenschaft der AMG Mitarbeiter am Standort Affalterbach. Der Weltmeister von 2006 entschied sich für die limitierte „Edition One“, die durch eine spezielle Komposition hochwertiger Interieur-Details und die neue Lackierung Manganitgrau Shape matt fasziniert. Nicky Haydens CLS 63 AMG wird angetrieben von einem AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor mit einer Höchstleistung von 410 kW / 557 PS. Die Kraftübertragung erfolgt mit dem AMG Speedshift MCT 7-Gang-Sportgetriebe. Der Kraftstoffverbrauch von 9,9 Litern auf 100 Kilometer nach NEFZ sorgt für einen Verbrauchsvorteil von 32 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo