Honda

Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer
Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer Bilder

Copyright:

Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer Bilder

Copyright:

Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer Bilder

Copyright:

Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer Bilder

Copyright:

Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer Bilder

Copyright:

Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer Bilder

Copyright:

Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer Bilder

Copyright:

Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer Bilder

Copyright:

Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer Bilder

Copyright:

Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer Bilder

Copyright:

Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer Bilder

Copyright:

Dynamisches Raumwunder: der neue Accord Tourer Bilder

Copyright:

Als Limousine schon seit dem 7. Juni im Handel kommt der neue Accord jetzt auch als Tourer. Genauso praktisch und vielseitig wie der Vorgänger, aber sportlicher im Auftreten und bei der Motorisierung, die schon jetzt die künftige Euro 5 Norm erfüllt.

Gekonnte Balance zwischen Dynamik und Eleganz

Deutlich breiter geworden ist der Accord Tourer, und er duckt sich flacher auf die Straße als die [foto id=“43511″ size=“small“ position=“left“]vorherige Version des Klassikers. Doch bei aller Sportlichkeit hält er immer eine perfekte Balance zwischen Dynamik und Eleganz. Charakteristisch sind vor allem die selbstbewusste Front und die kräftigen Radläufe, die nicht nur die breite Spur betonen, sondern dem Wagen auch optisch einen sicheren Stand verleihen. Fließende Karosserielinien verbinden die markanten Details zu einem straffen, athletischen Gesamteindruck.

Mehr Leistung, weniger Verbrauch und Emissionen

Auch unter der Haube hat sich einiges getan: Angetrieben wird der Accord Tourer von Hondas weiter verbesserten i-VTEC Benziner, der aus 2,0 oder 2,4 Liter Hubraum 156 bzw. 200 PS entwickelt. Außerdem feiert der 2,2 Liter i-DTEC Diesel mit 150 PS und 350 Nm Drehmoment [foto id=“43512″ size=“small“ position=“right“]sein Debut im Accord. Alle drei Motoren werden mit 6-Gang Schaltgetriebe geliefert. Für die Benziner gibt es optional auch eine 5-Gang-Automatik. Besonderes Plus: der neue Accord Tourer erfüllt schon jetzt mit jeder Motorisierung die künftige Euro 5 Norm.

Sicherheit serienmäßig

Serienmäßig verfügt der Accord Tourer über vorn über Gurtstraffer mit Gurtkraftbegrenzern, zweistufige Airbags und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer, Kopfairbags über die gesamte Wagenlänge sowie ISOFIX-Befestigungen und Haltegurtverankerungen zur sicheren [foto id=“43513″ size=“small“ position=“left“]Kindersitzbefestigung. Aktive Kopfstützen an den Vordersitzen schützen die Halswirbel bei einem Heckaufprall. Zudem erhöhen umfangreiche Verbesserungen an der Karosserie die Sicherheit der Insassen und innovative Details sorgen für besseren Fußgängerschutz im Falle eines Unfalls.

Honda Advanced Safety Paket

Zur Executive Ausstattung des 2.2 i-DTEC Diesel und 2.4 i-VTEC Benziner bietet Honda optional ein Advanced Safety Paket an, das die aktive Fahrsicherheit entscheidend verbessert. Der Spurhalteassistent LKAS registriert mit einer Kamera, ob das Fahrzeug von seiner Fahrspur abweicht, und hält es bei Bedarf mithilfe der elektrischen Servolenkung in der Spur. Das präventive Fahrerassistenzsystem CMBS kontrolliert per Radar den Abstand zum voraus fahrenden Fahrzeug und warnt gegebenenfalls vor einer drohenden Kollision oder leitet zur Unfallprävention sogar eine Bremsung ein. Die adaptive Geschwindigkeitsregelung ACC [foto id=“43514″ size=“small“ position=“right“]entlastet den Fahrer, indem sie radargesteuert einen konstanten Abstand zum voraus fahrenden Fahrzeug einhält.

Vollausstattung Executive

Die Ausstattungsvariante Executive lässt keinen Wunsch offen. 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Xenonlicht, abgedunkelte Scheiben im Fond, dazu Leder-Innenausstattung, 8-fach elektrisch verstellbare Vordersitze, Bluetooth®-Freisprecheinrichtung mit Sprachsteuerung, ein Premium-Sound-System mit 6-fach-CD-Wechsler und zehn Lautsprechern, Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik mit Pollenfilter … Keine Frage: Als Executive punktet der neue Honda Accord Tourer nicht nur bei Raumangebot und Fahrdynamik, sondern auch beim Komfort.

Video: Making off zum Trailer des neuen Honda Accord Tourer

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

September 10, 2008 um 9:34 am Uhr

Schick sieht er aus. Nur was braucht denn der neue vtec so an Sprit?

Comments are closed.

zoom_photo