EICMA 2010: Honda zeigt SW-T 600
EICMA 2010: Honda zeigt SW-T 600 Bilder

Copyright:

Honda SW-T 600. Bilder

Copyright:

Honda SW-T 600. Bilder

Copyright:

Honda SW-T 600. Bilder

Copyright:

Honda SW-T 600. Bilder

Copyright:

Honda SW-T 600. Bilder

Copyright:

Honda stellt dem SW-T 400 in der nächsten Motorradsaison den SW-T 600 zur Seite. Der neue Großroller wurde auf der heute startenden EICMA in Mailand (-7.11.2010) erstmals dem Publikum gezeigt. Sein Parallel-Twin leistet 37,7 kW / 51 PS bei 7500 Touren und bietet 55 Newtonmeter Drehmoment bei 6000 Umdrehungen in der Minute.

[foto id=“329419″ size=“small“ position=“left“]

Die schützende Karosserie und die hohe Windschutzscheibe sollen den Fahrtwind über und seitlich um den Fahrer und den Beifahrer herumlenken. Die Instrumenteneinheit ist mit fünf analogen Anzeige-Einheiten bestückt. Diese sind im klassischen Stil gehalten. Der SW-T 600 verfügt außerdem über eine Verbrauchsanzeige und eine Warnleuchte für den Antriebsriemen. Unter der Sitzbank bietet der Roller Platz für zwei Helme oder ein Laptop bzw. einen kleinen Aktenkoffer. Der Stauraum ist beleuchtet. Neben weiteren Ablagen gibt es ein abschließbares Handschuhfach mit über zwei Litern Fassungsvermögen.

Serienmäßig wird der Honda SW-T 600 in Deutschland mit ABS-Kombibremse ausgeliefert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Golf 1.5 TSI Comfortline.

VW Golf 1.5 TSI Comfortline: Ein Topkaufangebot

Opel Corsa 120 Jahre Edition.

Geschenkt: Opel Corsa 1.4 Turbo 120 Jahre Edition

Nissan Qashqai.

Vorstellung des Nissan Qashqai 1.3 DIG-T Tekna

zoom_photo