VW

Ein Beetle als Porsche-Schreck
Ein Beetle als Porsche-Schreck Bilder

Copyright: VW

Gegen diesen Beetle hätte auch ein Porsche keine Chance: Mit einem allradgetriebenen Rallycross-Beetle will Volkswagen jetzt im amerikanischen Motorsport mitmischen. Der TSI-Motor leistet durch Aufladung und Direkteinspritzung etwa 400 kW/544 PS.

Geschaltet wird mit einem sequenziellen Sechsgang-Renngetriebe. Dieses stammt wie die Lamellen-Sperrdifferenziale an Vorder- und Hinterachse sowie McPherson-Federbeine samt Dämpfern von ZF. Der Über-Beetle soll es in nur 2,2 Sekunden von null auf 100 km/h schaffen. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf maximal 200 km/h übersetzt. Die Optik wird von Kotflügelverbreiterungen und einem feststehenden Heckspoiler bestimmt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo