VW

Ein Käfer kommt selten allein

Ein Käfer kommt selten allein Bilder

Copyright: VW

Ein Käfer kommt selten allein Bilder

Copyright: VW

Ein Käfer kommt selten allein Bilder

Copyright: VW

Schon vor Beginn des Wonnemonats Mai hat Autobauer Volkswagen eine gute Nachricht für alle Käfer-Freunde: Ab 2019 sollen ein Gelände-Beetle und ein Käfer-Coupe entstehen. Auch der Bulli könnte auferstehen, wie die Zeitschrift Auto Bild berichtet.

Nach zwei gescheiterten Versuchen mit dem Microbus 2001 und einer weiteren Bulli-Studie 2011 plant VW angeblich einen weiteren Anlauf. Und wie sieht es mit der Motorisierung aus? Für das Beetle-Coupe sind bis zu 300 PS starke Benziner sowie Dieselmotoren mit 184 PS oder 231 PS geplant. Für die SUV-Variante des Kult-Käfers könnte die erst im Januar 2014 vorgestellte Studie Beetle Dune Pate stehen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo