Elektroauto-Umfrage – Jeder Dritte hätte keine Reichweitenprobleme
Elektroauto-Umfrage - Jeder Dritte hätte keine Reichweitenprobleme Bilder

Copyright: auto.de

Die geringe Reichweite von Elektroautos wäre für viele Deutsche im Alltag kein Problem. Rund jeder Dritte fährt pro Jahr maximal an vier Tagen mehr als 100 Kilometer, wie aus einer Umfrage der Marktforschungsagentur Tema-Q hervorgeht.

Diese längeren Reisen könnten ohne größere Umstände auch mit anderen Verkehrsmitteln, mit einem Miet- oder Zweitwagen zurückgelegt werden. Rund 40 Prozent der Befragten verfügen über mehr als ein Auto. Gar keine Reichweitenprobleme mit einem Elektroauto hätten darunter sogar rund zwölf Prozent; sie fahren nie mehr als 100 Kilometer mit dem eigenen Wagen.

Für den Großteil der Deutschen wäre das Elektroauto als einziger Pkw jedoch keine Alternative. Die durchschnittliche Zahl der Tage mit Fahrten über 100 Kilometer liegt bei 37 pro Jahr. Rund jeder vierte Befragte gab an, fünf bis zehn langen Autotouren pro Jahr zu unternehmen. Acht Prozent kommen sogar auf über 50 Fahrten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo