Mercedes-Benz

Engel ist AMG-Markenbotschafter
Engel ist AMG-Markenbotschafter Bilder

Copyright:

Engel ist AMG-Markenbotschafter Bilder

Copyright:

Engel ist AMG-Markenbotschafter Bilder

Copyright:

Engel ist AMG-Markenbotschafter Bilder

Copyright:

Engel ist AMG-Markenbotschafter Bilder

Copyright:

Engel ist AMG-Markenbotschafter Bilder

Copyright:

Maro Engel (26) ist ab sofort als neuer AMG Markenbotschafter tätig und auch bei Presse- und Kundenveranstaltungen als Gesprächspartner vor Ort.

Zu den weiteren Aufgaben des ehemaligen DTM-Fahrers zählt seine Tätigkeit als Instruktor der AMG Driving Academy sowie die Unterstützung ausgewählter SLS-AMG-GT3-Kundensport-Teams. Im Rahmen des Fahrersupports von AMG Customer Sports können SLS AMG GT3 Kundensport-Teams Maro Engel für Test- oder Renneinsätze buchen und von seinem Know-how als Rennfahrer profitieren. Damit unterstützt Maro Engel [foto id=“417596″ size=“small“ position=“left“]seine Kollegen Bernd Schneider und Thomas Jäger, die das gesamte Entwicklungs- und Testprogramm mit dem SLS AMG GT3 absolviert haben und ebenso von Kundensport-Teams gebucht werden können.

Wie viele Rennfahrer begann auch Maro Engel seine sportliche Laufbahn im Kartsport (1996-2000). 2001 fuhr er sein erstes Formelrennen. Nach zwei Jahren in der Formel BMW stieg der gebürtige Münchener 2003 in die Formel-3-Euroserie auf. Im Jahr 2005 wechselte er in die italienische Formel-3000-Meisterschaft, die er als Siebter beendete. 2006 und 2007 fuhr Engel in der internationalen britischen Formel-3-Meisterschaft. Die Saison 2007 beendete er mit drei Siegen, acht Podiumsplatzierungen und vier Pole Positions als Gesamtzweiter. In den Jahren 2008 bis 2011 war Maro Engel für Mercedes-Benz in der DTM aktiv.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

SsangYong Korando: Konkurrenzfähige Neuauflage

SsangYong Korando: Konkurrenzfähige Neuauflage

Audi e-Tron: Eine spannende Tour

Audi e-Tron: Eine spannende Tour

zoom_photo