Neue Plattform neuer Motor

Erlkönig Bentley Continental GT und GTC
Bentley Continental GT und GTC Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Cabrio Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

Bentley Continental GT Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

2015 erntete Bentley viel Applaus für den Bentley EXP 10 Speed 6 Konzept, der erstmalig auf dem Genfer Autosalon vorgestellt wurde. Bentley selbst gab an, dass im Jahre 2020 mit der Serienreife zu rechnen wäre. Allerdings könnte das markante Design schon ab 2018 im neuen Bentley Continental GT und Continental GTC (Cabrio) Einzug halten.

Bentley Continental GT -Modellgeschichte –

Der Bentley Continental GT ist die dreitürige Coupé-Version der Limousine Bentley Continental Flying Spur und ist der erste Bentley, der unter VW entwickelt wurde. Die Plattform stammt vom Audi A8/VW Phaeton, ebenso der W12-Motor, die Luftfederung und das Automatikgetriebe. Die erste Generation des Bentley Continental GT wurde von 2003 bis 2011 gebaut. Seit 2011 fährt der GT in vermeintlich zweiter Generation und erfuhr 2015 eine behutsame Modellpflege. Bentley typisch wird, dank gesteigerter Motorleistung, ein Speed-Modell in das Portfolio aufgenommen.

Lesen Sie auch:Bentley EXP 10 Speed 6 – Vorschau auf neue Baureihe

Die Fotos zeigen den Bentley Continental GT und den Bentley Continental GTC mit einem Frontdesign, ähnlich dem EXP 10 Speed 6 Konzept. Der Kühlergrill und die Lufteinlässe sind neu, soweit man das beurteilen kann. Die dicke Tarnung macht es kaum möglich, das Heck zu erahnen, wobei auch hier die Züge des EXP 10 zu erkennen sind.

Generationskonflikt

Nimmt man die Bentley Continental GT-Modellgeschichte ganz genau, so folgt erst 2018 die zweite Generation mit einer komplett neuen Plattform. Hier bedient man sich der MSB-Plattform, auf der auch schon der Bentley Bentayga, der Audi Q7 und der 2017er-Porsche Panamera basieren.

Good bye W12?

Der Bentley Continental GT dürfte mit der MSB-Plattform mindestens 100 Kilogramm an Gewicht einsparen. Audi spendiert dem Bentley zusätzlich einen neuen 4.0-Liter-V8-Biturbo aus dem SQ7. Der Allradantrieb bleibt definitiv erhalten, was man vom 6.0-Liter-W12-Motor nicht genau sagen kann. Nur wenn die Ingenieure es schaffen sollten, die irrsinnigen 329 Gramm CO2 je Kilometer auf ein erträgliches Maß zu senken, könnte der Motor erhalten bleiben.

Auch Bentley kann sich der Zukunft nicht verschließen und es ist zu erwarten, dass der Continental GT und sein Cabrio je eine Hybridvariante erhalten werden. Naheliegend ist das System der nächsten Porsche Panamera S E-Hybrid, bzw. der Cayenne S E-Hybrid Generation.

Der Bentley Continental GT wird Ende 2017 vorgestellt, das Cabrio folgt ein halbes Jahr später. In unserer Bilderstrecke finden Sie alle aktuellen Fotos des Bentley Continental GT und GTC.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

zoom_photo