Erste automatisierte Messstelle für Lkw-Reifen in neuen Bundesländern
Erste automatisierte Messstelle für Lkw-Reifen in neuen Bundesländern Bilder

Copyright:

Alle sechs Minuten platzt auf deutschen Straßen ein Lkw-Reifen. Laut Statistik fahren zudem zwei Drittel aller Laster in Europa mit einer falschen Spureinstellung, was wiederum unnötigen Reifenverschleiß zur Folge hat. Über 85 Prozent der Lkw sind auch mit falschem Luftdruck auf Kosten eines höheren Spritverbrauches unterwegs. Sogenannte Classis-Lkw-Messstellen sollen wirtschaftlich wie ökonomisch dem entgegenwirken.

Nachdem auf dem Europa-Park-Rasthof Herbolzheim (Baden-Württemberg) die erste derartige automatisierte Reifenmessanlage arbeitet, erfolgt jetzt auf dem Holzland Autohof am Hermsdorfer Kreuz in Thüringen die Premiere in den neuen Bundesländern. Das Autobahnkreuz als Schnittstelle der A9 zwischen Berlin und München sowie der A4 zwischen Dresden und Frankfurt/Main wird täglich von etwa 63 000 Fahrzeugen passiert, darunter zu 15 Prozent vom Schwertransport.

Kernstück der Messstelle sind zwei in die Fahrbahn eingelassene Messmodule in eine mit gusseisernen Gittern geschützten Rinne. Lkw-Fahrer, die den Autohof ansteuern, können im Rahmen der gesetzlichen Lenk- und Ruhezeiten quasi nebenbei und vollautomatisch beim Überfahren der Messstelle Profiltiefe, Reifenfülldruck, Abrieb und Achslast ihrer Lastzüge messen. Die Daten gehen zur Auswertung online an die Spedition, Flottendienstleister oder sonstige autorisierte Teilnehmer des Lkw-Reifendaten-Netzwerkes. So erfährt der Flottendienstleister, ob der Lastzug seines Speditionskunden, der gerade auf dem Autohof in Hermsdorf eine Ruhepause macht, mit dem richtigen Reifendruck unterwegs ist oder bei der Rückkehr hinten rechts neue Reifen braucht, oder aufgrund des Abriebs vorne links die Spureinstellung überprüfen muss.

Abgerechnet wird bei der Messstelle per Monatspauschale, so kann von einer automatisierten Reifenmessung beliebig Gerauch gemacht werden, teilt die ProContour GmbH mit. Der Fahrer erhält nach jeder Messüberfahrt einen Kassenbon-ähnlichen Beleg.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Angenehmer Reisekombi im noch kompakten Format: das Mercedes C-Klasse T-Modell.

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell: Einstieg nach Maß

Porsche 718 Cayman GT4 und 718 Spyder

Porsche 718 Cayman GT4 und 718 Spyder

Porsche Taycan auf drei Kontinenten

Porsche Taycan auf drei Kontinenten

zoom_photo