Erster Kawasaki-Roller kommt noch 2013
Erster Kawasaki-Roller kommt noch 2013 Bilder

Copyright: auto.de

Mit dem Stadt-Roller J300 bringt Kawasaki den ersten Scooter der Marken-Geschichte noch Ende des Jahres auf den deutschen Markt. Das serienreife Modell hat seine Premiere am 5. November auf der Motorradmesse EICMA (7. bis 10. November) in Mailand. Die Form des neuen Rollers erinnert an die kompakte Modell-Reihe X-Max von Yamaha.

Beim Aussehen wird sich der neue Roller an den Motorrad-Modellen der Marke orientieren. Das „J“ im Modellnamen steht laut Hersteller für den japanischen Begriff „Jyounetsu“, was übersetzt „Leidenschaft“ bedeutet. Den Antriebsstrang sowie Chassis-Elemente für den J300 liefert der Roller-Hersteller Kymco. Preise und technische Daten des Rollers sind noch nicht bekannt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Prius.

Toyota Prius Plug-in Hybrid: Sonnenkraft für den Pionier

Ford Puma.

Ford Puma: Kleiner Berglöwe mit vielen Möglichkeiten

Audi Q5 45 TFSI Quattro

Audi Q5 45 TFSI Quattro S-Tronic: Eine sichere Sache

zoom_photo