Audi

Erwischt: Erlkönig Audi A4 Avant
Erwischt: Erlkönig Audi A4 Avant Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Audi A4 Avant Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Audi A4 Avant Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Audi A4 Avant Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Audi A4 Avant Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Audi A4 Avant Bilder

Copyright: auto.de

Nachdem nun auch der Audi A6 Avant in die neue Modellgeneration gestartet ist, steht dem kleineren Audi A4 nun die zweite Modellpflege in Haus. Dieser soll damit ebenfalls das neue Audi-Gesicht des A6 erhalten.

Im Stil des großen Bruders

Ein Prototyp des kommenden A4 ist uns bei Testfahrten vor die Linse gefahren. Natürlich wird auch der neue A4, im Zuge der Modellpflege, die Adleraugen-Scheinwerfer, den überarbeiteten Kühler und neue Nebelscheinwerfer, im Stile des großen Bruders A6 erhalten. Die Neugestaltung am Heck scheint sich hingegen auf einen leicht veränderten Stoßfänger, sowie neue LED-Rückleuchten zu beschränken. [foto id=“365939″ size=“small“ position=“right“]Neben dem von uns abgelichteten Avant, wird auch die Limousine dem Facelift unterzogen.

Aggregate

Im Vergleich zum Vorgänger, wird sich bei der Motorisierung nicht allzu viel ändern. Bei den Benzinern reicht die Palette von Reihenvierzylindern mit 1.8 und 2.0-Liter Hubraum und 88 kW/120 PS bis 155 kW/211 PS Leistung bis zu zwei Sechzylinder-V-Motoren. Diese leisten, je nach Ausführung, 195 kW/265 PS beim 3.2-Liter FSI und beim 3.0-Liter im Audi S4 bis 245 kW/333 PS. Den Einstieg unter den Selbstzündern markiert ein 2.0-Liter Turbodiesel mit 88 kW/120 PS. Darüber liegen vier weiter 2.0-Liter Diesel, deren Leistungsspektrum bis 125 kW/170 PS reicht. Die Sechszylinder-Diesel schöpfen aus 2.7-Litern Hubraum 140 kW/190 PS beziehungsweise aus 3.0-Litern 176 kW/240 PS. Eventuell optimiert Audi die Motoren, wodurch ein kleines Plus an Leistung möglich ist.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo