Audi

Erwischt: Erlkönig Audi S7 Facelift
Erwischt: Erlkönig Audi S7 Facelift Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi S7 Facelift (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi S7 Facelift (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi S7 Facelift (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi S7 Facelift (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Erwischt: Erlkönig Audi S7 Facelift (2015) Bilder

Copyright: Automedia

Audi-Vorstand Hackenberg will die Premium-Mobilität der Zukunft neu gestalten. Dafür brauchen die Ingolstädter eine moderne Fahrzeugflotte. Ein Schritt dabei ist die Modernisierung der A7-Baureihe. Diese soll auf den Stand des neuen A8 gehoben werden, wie diese Fotos eines Audi S7 Erlkönigs beweisen.

Ab in die Matrix[foto id=“508360″ size=“small“ position=“right“]

Audi hat diesen S7 Prototypen extra dick verpackt, dennoch sind viele Designmerkmale aktueller Audi-Modelle zu erkennen. So reicht Audi nun das hoch moderne LED-Matrix-Licht vom A8 an A7 und S7 weiter. Vorteile der Technologie sind der geringere Energieverbrauch, die höhere Lebensdauer und die Möglichkeit, das Licht punktuell zu dimmen. So kann der Audi S7 mit LED-Matrix-Lichtern seine Umgebung mit Fernlicht bestens ausleuchten ohne dabei den Gegenverkehr zu blenden. Das Ganze ohne irgendwelche Blenden oder Walzen, die Teile des Scheinwerfers verdecken.

Audis neuer Entwicklungsvorstand Hackenberg hatte zur IAA 2013 bereits angekündigt, dass wir die LED-Matrix-Technolgie zukünftig in mehr Modellen[foto id=“508361″ size=“small“ position=“left“] zu sehen bekommen werden. Der A7 ist dabei jedoch nur der erste Schritt. Nach und nach dürfte die Technologie auch in niedrigeren Fahrzeugklassen verfügbar werden.

Innen und außen überarbeitetet

Darüber hinaus strafft Audi die Karosserie des S7 und der ganzen A7-Baureihe etwas nach, verpasst der sportlichen S-Version eine markant gezeichnete Motorhaube. Im Inneren legt Audi ebenfalls nach und verbaut dem S7 bzw. A7 vermutlich bereits das brandneue Cockpit, wie es unlängst im neuen TT vorgestellt wurde, mit voll digitalem Armaturenbrett und komplett überarbeiteten Infotainment-System MMI.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland X Innovation 1.2 Turbo.

Opel Crossland X: Blitz mit Kraft

VW Polo Comfortline

Der VW Polo Comfortline zieht an den Anderen vorbei

Volkswagen Polo Comfortline.

VW Polo Comfortline:  Bekenntnis zum Kleinwagen

zoom_photo