Mercedes-Benz

Erwischt: Erlkönig Mercedes C63 AMG Black Series Aero
Erwischt: Erlkönig  Mercedes C63 AMG Black Series Aero Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig  Mercedes C63 AMG Black Series Aero Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig  Mercedes C63 AMG Black Series Aero Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig  Mercedes C63 AMG Black Series Aero Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig  Mercedes C63 AMG Black Series Aero Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig  Mercedes C63 AMG Black Series Aero Bilder

Copyright: auto.de

Unseren Fotografen sind erste Fotos der Mercedes C63 AMG Black Series mit neuem Aerodynamik Paket gelungen.

Das neue Aero-Kit [foto id=“375166″ size=“small“ position=“right“]des C63 AMG besteht aus einem überarbeiteten Front-Splitter, einem fest stehenden Heckdiffusor, Außenspiegeln aus Kohlefaser, 19-Zoll Leichtmetallfelgen sowie – passend zur Black Series – schwarz getönten Scheiben. Auch im Innenraum hält mit dem Aero-Packet Carbon Einzug. Zudem enthält der AMG-Racer serienmäßig Keyless-Go und einen Feuerlöscher.

Aggregat

Bei der Kraft-Versorgung bleibt alles beim alten. Ein 6.3-Liter V8 liefert 375 kW/510 PS Leistung und ein maximales Drehmoment von 620 Newtonmetern. Um all die Kraft auf die Straße zu bringen, kommt beim C63 [foto id=“375167″ size=“small“ position=“left“]AMG Black Series – egal ob mit oder ohne Aero-Paket – das 7-Gang AMG MCT Automatik-Sportgetriebe zum Einsatz. Damit schafft der C63 AMG den Sprint auf 100 km/h in nur 4,2 Sekunden. Die unbändige Kraft und Leichtbaumaterialien haben jedoch ihren Preis. So wird das Mercedes C63 AMG Black Series Coupé, zu seinem Markstart im Januar 2012, ab einem Startpreis von 115.430 Euro zu haben sein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo