Mini

Erwischt: Erlkönig Mini Cooper – Neues Inneres
Erwischt: Erlkönig Mini Cooper – Neues Inneres Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Mini Cooper – Neues Inneres Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Mini Cooper – Neues Inneres Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Mini Cooper – Neues Inneres Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Mini Cooper – Neues Inneres Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Mini Cooper – Neues Inneres Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Mini Cooper – Neues Inneres Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Den auto.de-Fotografen sind erstmals Bilder des brandneuen 2013er Mini Cooper geglückt, auf denen seine endgültige Form erkennbar ist. Bisher hatten die Münchner die Neuauflage des britischen Klassikers noch dick verpackt

Nun[foto id=“465392″ size=“small“ position=“right“] schickt BMW die neue Generation Mini Cooper mit Tarnfolie beklebt auf Testfahrt rund um den Firmensitz in München. Am äußeren Erscheinungsbild scheint BMW bzw. Mini nicht viel zu ändern. Die Proportionen bleiben in etwa gleich. In der Länge legt der neue Mini Cooper um wenige Zentimeter zu, der Kühler wird minimal verkleinert, die Motorhaube verlängert. Schmalere A-Säulen sorgen zudem für eine bessere Übersicht.

Schluss mit Retro

Deutlich heftiger dürften die Entwickler von BMW im Innenraum zugeschlagen haben. Frühe Erlkönig-Fotos legten bereits nahe, dass sich Mini mit der neuen Generation vom mittig angeordneten Tacho im Retro-Look zugunsten eines konventionellen Cockpits verabschiedet. Der Bedienkomfort soll dadurch deutlich steigen [foto id=“465393″ size=“small“ position=“left“]und der großen Schwester BMW in nichts mehr nachstehen.

Neuer Basis-Motor?

Über die Motorisierung des neuen Mini Cooper hüllt sich BMW bisher noch in Schweigen. Es würde uns jedoch nicht wundern, wenn BMW als Basis-Aggregat einen neu entwickelten Dreizylinder TwinPower ins Programm aufnimmt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Peugeot 208: Flotter Franzose mit langer Leitung

Peugeot 208: Flotter Franzose mit langer Leitung

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Volkswagen T-Roc R.

Bitte mehr: Fahrvorstellung Volkswagen T-Roc R

zoom_photo