Essen 2011: PS-Giganten auf zwei, drei und vier Rädern
Essen 2011: PS-Giganten auf zwei, drei und vier Rädern Bilder

Copyright:

Rover SD-1 mit 27-Liter-Zwölfzylinder. Bilder

Copyright:

Essen 2011: PS-Giganten auf zwei, drei und vier Rädern Bilder

Copyright:

Rover SD-1 mit 27-Liter-Zwölfzylinder. Bilder

Copyright:

Rover SD-1 mit 27-Liter-Zwölfzylinder. Bilder

Copyright:

Die Essen Motor Show 2011 wird auch dieses Jahr wieder Aufsehen erregende Fahrezeuge zur Schau stellen, darunter auch Umbauten mit außergewöhnlichen Werten. Ein Beispiel dafür liefert der Brite Charlie Broomfield, der seinen Rover SD-1 nicht nur restaurierte, sondern erheblich beschleunigte, in dem er einen Flugzeug-Zwölfzylinder von Rolls-Royce mit 27 Litern Hubraum und 650 PS einbaute.

Weitere Höhepunkte bei der Schau der PS-Giganten, die auf dem Geländer der Messe Essen vom Sonnabend, 26. November bis Sonntag, 4. Dezember zu sehen sind: Ein Rolls Royce Silver Shadow aus dem [foto id=“386954″ size=“small“ position=“left“]Jahr 1974, der seine markentypische Zurückhaltung längst aufgegeben hat und die Viertelmeile aus dem Stand in sieben Sekunden schafft. Sein Motor leistet 2000 PS, wenn Methanol getankt wird und 700 PS bei Superkraftstoff.

1200 PS leistet der V8-Sieben-Liter-Motor in der Hemi-Trike Rocket II. Das Trike wiegt 1225 Kilogramm und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h. Sein Besitzer Tim Cotterill hat es selbst gebaut.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A4 Limousine.

Audi A4: Seinen Vorgängern verdankt Audi den Quattro

ARI 458.

Der kleinste Elektrotransporter kommt aus Leipzig

Angenehmer Reisekombi im noch kompakten Format: das Mercedes C-Klasse T-Modell.

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell: Einstieg nach Maß

zoom_photo