Skoda

Euro-NCAP: Fünf Sterne und Bestnoten für den Superb
Euro-NCAP: Fünf Sterne und Bestnoten für den Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Skoda Superb Bilder

Copyright: auto.de

Der neue Škoda Superb hat beim unabhängigen Crashtest von Euro-NCAP mit fünf Sternen das bestmögliche Ergebnis erzielt. In seinem Kommentar betonte Euro-NCAP unter anderem den ausgezeichneten Knie- und Oberschenkelschutz, den das Škoda Flaggschiff für die Passagiere [foto id=“26224″ size=“small“ position=“left“]bietet. Zu diesem hervorragenden Ergebnis hat auch der Knieairbag beigetragen.

Fußgängerschutz…

Die höchstmögliche Wertung erreichte der Superb zudem bei der Simulation des Seitenaufpralls und des Aufpralls gegen einen Pfosten: 35 Punkte für den Schutz von Erwachsenen und 40 Punkte für den Schutz der Kinder. Auf einem hohen Niveau ist auch der Fußgängerschutz. „Der neue Superb wurde mit Rücksicht auf die maximale Sicherheit der Passagiere entwickelt.

Video: Skoda Superb

Seine Weltpremiere feierte das Spitzenmodell Skoda Superb auf dem Genfer Automobilosalon 2008. Die Markeinführung soll im Sommer 2008 folgen.

{VIDEO}

Preisstruktur & Ausstattung

Ab dem 5. Juli steht der neue Superb bei den deutschen Škoda Partnern zu einem [foto id=“26225″ size=“small“ position=“left“]Einstiegspreis von 22.990 Euro. Er kann mit bis zu neun Airbags ausgestattet werden. Neben dem einzigartigen Heckklappenkonzept TwinDoor, mit dem sich wahlweise nur die Kofferraumklappe oder die ganze Heckklappe samt Heckscheibe anheben lässt, bietet der neue Superb das adaptive Scheinwerfersystem AFS (Adaptive Front-Scheinwerfer), das die Ausleuchtung der Straße der Geschwindigkeit und den jeweiligen Fahrsituationen anpasst.

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo