F1Total.com: Relaunch beim führenden Formel-1-Informationsdienst

Der Formel-1-Informationsdienst F1Total.compräsentiert sich seit dem 7. Januar in einem neuen Look – moderner,übersichtlicher, informativer und noch schneller.

Rechtzeitig zur Präsentation der neuen "Formel-1-Boliden" hat dieMünchner F1Total.com GmbH für das eigene Portal www.F1Total.com nichtnur ein modernes Layout online geschaltet, sondern auch zahlreicheneue Funktionen bereitgestellt, die den Dienst noch informativer undbenutzerfreundlicher machen. In Zusammenarbeit mit der SchwesterfirmaSPORT MEDIA SERVICE SMS GmbH wurde das "neue F1Total.com" komplett"in house" entwickelt.

"Wir möchten unseren Lesern auch in diesem Jahr – dem bereitszehnten unserer Online-Berichterstattung über die Formel 1* – denführenden Formel-1-Informationsdienst im deutschsprachigen Internetzur Verfügung stellen", so F1Total.com-Unternehmensgründer FabianHust. "Redaktionell stand F1Total.com 2005 mit im Schnitt 26 News proTag und insgesamt mehr als 200 exklusiven News bereits auf der PolePosition – nun geben wir auch in Bezug auf die Außenwirkung unseresPortals Vollgas."

Bei der Entwicklung des neuen Layouts wurden unterBerücksichtigung einer verbesserten Benutzernavigation undInteraktion mit dem User vor allem die Lesbarkeit und die Ladezeitender Inhalte deutlich optimiert. In Zusammenarbeit mit demExklusiv-Vermarkter von F1Total.com, Quality Channel (Hamburg), wurdeder Auftritt optimiert, um den Werbepartnern eine noch besserePlattform zur Verfügung zu stellen.

Wie schon im letzten Jahr wird es auch im Verlauf der kommendenSaison ständig Neuerungen und Verbesserungen am Dienst geben. Zu denHighlights von F1Total.com zählen neben der "totalen"Berichterstattung unter anderem eine umfangreiche Ergebnisdatenbank,die bis zum Jahr 1950 zurück datiert, sowie ausführliche Statistikenzu den Rennwochenenden und Testfahrten.

Über F1Total.com

F1Total.com ist laut IVW mit rund 1,4 Millionen Visits im Monatwährend der Formel-1-Saison 2005 der führendeFormel-1-Informationsdienst im deutschsprachigen Internet. Erstmalswurden 2005 in einem Jahr mehr als 100 Millionen PageImpressionsgezählt – eine Steigerung von rund 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr.Laut AGOF besuchen im Monat rund 125.000 Unique Users das Portal. Fürdie Saison 2005 rechnet F1Total.com mit einer weiteren Steigerung vonrund 20 Prozent.

Die im Mai 2000 in München gegründete F1Total.com GmbH hat sichzudem auf den Content-Vertrieb spezialisiert und beliefert zahlreichenamhafte Unternehmen mit Nachrichten für Internet- und Print-Mediensowie mobile Applikationen, z. B. GMX, T-Online, Yahoo, SpiegelOnline, o2 oder Vodafone. Ferner ist man mit der Marke und denInhalten auch im Printbereich im EUROSPORT AutoMagazin umfassendvertreten.

* ehemals unter dem Namen "Formel 1 online"

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo