Dacia

Fahrbericht Dacia Logan Kombi: Hoher Nutzwert – viel Platz – wenig Sicherheit
Fahrbericht Dacia Logan Kombi: Hoher Nutzwert - viel Platz - wenig Sicherheit Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Weder für sein Außen-Design noch für die
Innenraum-Gestaltung wird der Logan MCV jemals einen Schönheits-Preis
erhalten. Doch hat die Kombiversion des einst bei uns als
„Nur-Billig-Auto“ belächelten Fahrzeugs der rumänischen Renault-Tochter
Dacia zweifelsohne andere Stärken.

Prestige: NEIN | Praktikabilität: JA

Diese
Stärken sind auch in Deutschland offensichtlich attraktiv genug, dass
sich immer mehr für den familienfreundlichen Lastenträger entscheiden.
Vornehmlich sind das solche Mitmenschen, für die ein Auto ein reines
Transportmittel ist und die sich bei ihrer Wahl nicht vom Prestige oder
Fahrleistungen, sondern von praktischen Gesichtspunkten wie Preis,
Unterhaltskosten, Raumangebot und Praktikabilität leiten lassen.

Thema Sicherheit

Sie
nehmen dabei sogar Abstriche bei der Sicherheitsausstattung in Kauf.
Denn auch in der westeuropäischen Ausstattung mit serienmäßigem Fahrer-
und Beifahrer-Airbag sowie ABS wird nur der Grundstandard der
automobilen Sicherheitstechnik angeboten. [foto id=“13874″ size=“small“ position=“left“]Das Argument, dass etliche
ältere Fahrzeuge auch nicht besser ausgestattet sind, sollte zumindest
bei uns für einen Neuwagen nicht gelten. Immerhin kann man inzwischen
in den beiden höheren Ausstattungen Ambiance und Lauréate Seitenairbags
optional für 280 Euro ordern, leider aber immer noch kein ESP. Und auch
das Fehlen eines Russpartikelfilters für den im Testwagen für den
Vortrieb sorgenden 1,5-Liter-Selbstzünder mit 63 kW (86 PS) ist kein
Ruhmesblatt.

Seine Stärken

Vorausgesetzt, man erwartet im Logan nicht
Golf-Komfort, kann man zu den Pluspunkten des Fünf- bzw. Siebensitzers
übergehen. Durch den senkrechten Heckabschluss, steile Seitenwände und
das gegenüber der Limousine um 106 Millimeter höhere Dach sowie die um
203 Millimeter verlängerte Karosserie sieht der Kombi gegenüber dem
Viertürer nicht nur moderner aus, sondern entpuppt sich als wahres
Raumwunder. Als Fünfsitzer haben nicht nur fünf Erwachsene wirklich
ausreichend Bein-, Kopf- und Ellbogen-Freiheit, sondern können
zusätzlich noch ein Ladevolumen von satten 700 Litern nutzen. Wird die
zweite Sitzreihe gegen die Frontsitze gestellt, steigt die Kapazität
auf bis zu 2350 Liter. Und in siebensitziger Ausführung bleiben immer
noch 198 Liter fürs Gepäck hinter der Doppelflügeltür im Heck übrig.

[foto id=“13875″ size=“small“ position=“left“]Interieur

Im
Innenraum dominiert natürlich Hartplastik, das aber sauber verarbeitet
ist. Das Cockpit ist übersichtlich und die wenigen Bedienhebel sind bis
auf die Fensterschalter und Stellhebel für Lüftung und Heizung
ergonomisch richtig angeordnet. Der Fahrer kann zwar das Lenkrad nicht
verstellen, findet auf dem angenehm gepolsterten, etwas zu kurzen Sitz
aber schnell die richtige Position. Die Übersicht nach vorn ist gut,
die nach schräg hinten weniger. Die breite D-Säule stört.

Motorisierung & Fahrverhalten

Der
1,5-Liter-Selbstzünder aus dem Renault-Regal läuft kultiviert und
dröhnt auch bei höheren Drehzahlen nicht. Mit seinen 63 kW (86 PS)
liegen seine Stärken nicht auf der Rennstrecke. Doch dank des maximalen
Drehmoments von 200 Newtonmeter, das bei 1900 U/min anliegt, ist er
genügend durchzugsstark, um im Verkehr mitzuschwimmen. Dank des
längeren Radstandes und einer recht straff ausgelegten Federung bleibt
der Logan vor allem auf Autobahnen richtungsstabil. Allzu flotte
Kurvenfahrten und plötzliche Ausweichmanöver sind dagegen nicht seine
Spezialdisziplinen. Wer es nicht übertreibt, kommt aber auch nach einer
solchen Fahrt sicher ans Ziel, wobei der realistische Verbrauch bei
sechs Litern liegt.

[foto id=“13876″ size=“small“ position=“left“]Preisstruktur

Mit einem Basispreis von 12 050 Euro liegt
die stärkste Diesel-Version des Logan MCV deutlich über der 10
000-Euro-Marke und mit einigen Optionen einschließlich Klimaanlage,
15-Zoll-Felgen, Metallic-Lackierung, Seitenairbags, elektrischen
Fensterhebern und Zentralverriegelung ist man auch schnell über 14 000
Euro los – also längst kein Billig-Auto mehr. Dennoch ist es das
Fahrzeug mit dem wahrscheinlich derzeit besten
Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem deutschen Markt und daher zumindest
eine Probefahrt wert.

Daten Dacia Logan MCV

Länge x Breite x Höhe: 4,45 m x 1,74 m x 1,64 m
Motor (Bauart, Hubraum): Vierzylinder-Turbodiesel, 1461 ccm
Max. Leistung: 63 kW / 86 PS bei 3750 U/min
Max. Drehmoment: 200 Nm bei 1900 U/min
Verbrauch NEFZ im Mittel: 5,2 Liter Diesel
CO2-Emission: 137 g/km
Beschleunigung 0 auf 100 km/h: 14,3 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 161 km/h
Leergewicht/Zuladung: 1280 kg / 526 kg
Anhängelast: 1300 kg (gebremst), 665 kg (ungebremst)
Basispreis: 12 050 Euro

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Panamera

Porsche Panamera Turbo S E Hybrid mit 700 PS

Kia Stinger GT

Überarbeiteter Kia Stinger GT kann bestellt werden

Range Rover Evoque P300e PHEV

Range Rover Evoque P300e: Das Herz von England

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

September 6, 2009 um 8:55 pm Uhr

hab mir das Auto jetzt als 1,4l / 75PS Variante bestellt mit Null Ausstattung da ich einfach nicht mehr Geld hab. Aber ich muß ganz klar sagen: Mir gefällt die Optik von dem Auto auch sehr gut – vom nützlichen mal ganz abgesehen. Und wer im ADAC ist, kann sich zumindest vorstellen was einen erwartet – siehe nur z.B. 100000km Test ohne Werkstattaufenthalt ohne Probleme. Ich sehe dem Auto sehr positiv entgegen!!!

Comments are closed.

zoom_photo