Ferrari

Ferrari California Novitec Rosso – Roadster im Rennanzug
Ferrari California Novitec Rosso - Roadster im Rennanzug Bilder

Copyright: auto.de

325 km/h fährt der Ferrair nach dem Umbau Spitze Bilder

Copyright: auto.de

Die 100 km/h liegen nach 3,8 Sekunden an Bilder

Copyright: auto.de

Dank Kompressort kommt der V8 jetzt auf 606 PS Bilder

Copyright: auto.de

Roadster im Rennanzug, der getunte Ferrari Bilder

Copyright: auto.de

Der Ferrari California ist schon in der Basisausführung nicht besonders schwach auf der Kurbelwelle. Sein 4,3-Liter-V8 leistet 338 kW/460 PS und katapultiert den Italiener in 4,0 Sekunden auf 100 km/h. Für manche Kunden scheint das aber noch zu langsam zu sein.

Sondermodell Race 606

Für sie bietet der Tuner Novitec Rosso jetzt das Sondermodell Race 606 inklusiv eines Leistungskits an, das den Motor des Einstiegs-Ferrari auf 446 kW/606 PS steigert. Das Drehmoment wächst von 485 Newtonmeter auf 603 Nm bei 5.500 Touren. Dank des Kompressors rennt der Roadster nun 325 km/h statt vormals 310 km/h und der Standard-Sprint wird in nur 3,8 Sekunden erledigt. [foto id=“344225″ size=“small“ position=“left“]

Der mechanische Lader mit einem Ladedruck von 0,4 bar wird von größeren Einspritzdüsen,  einem wassergekühlten Ladeluftkühler und einer Edelstahl-Sportauspuffanlage unterstützt. Für mehr Abtrieb sorgt unter anderem ein Karbon-Aerodynamikpaket bestehend aus Front- und Heckspoiler sowie einem Heckdiffusor. Um Gewicht zu sparen, sind unter anderem ein Teil der Motorhaube, des Kühlergrills und die Dachhaut des Hardtops aus Karbon gefertigt. In den vorderen Radhäusern stecken 21 Zoll -Räder, in den hinteren 22 Zoll-Räder, die auch dank Sportfedern und einer um 35 Millimeter abgesenkten Karosserie zu besonderer Geltung kommen. Praktisch: Die Karosserie kann dank Niveaulift vor Bordsteinen oder Garageneinfahrten um 40 Millimeter angehoben werden. Die Preise für den rasanten Umbau, der auf dem Genfer Autosalon Premiere feiert, stehen noch nicht fest. Als Basis muss aber ein über 176.000 Euro teurer Serien-California angeliefert werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo