Ford

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil
Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Ford Herbst-Regionaltour 2010: Harte Zeiten für Touran und Co. – Ford C-Max und Grand C-Max mit 500 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Von Ingo Koecher — Potsdam/Kartzow – Im Rampenlicht der Ford Herbst Regionaltour 2010 standen der fünfsitzige Ford C-Max und dessen siebensitziges Pendant Grand C-Max. Punkten sollen die beiden kompakten MAV (Multi-Activity Verhicles) mit dynamischem Kinetic-Design, einem Höchstmaß an Flexibilität, sowie innovativer Technologie und hohen Ausstattungsniveaus. Darüber hinaus bieten die Kölner ihren Kunden bei Abschluss eines Kaufvertrages bis 31.12.2010 für eines der C-Max Modelle einen Preisvorteil von 500 Euro. Das bedeutet, dass der 1.6-Liter-EcoBoost-Benzinmotor mit 110 kW/150 PS und 6-Gang-Schaltgetriebe für 500 Euro, statt der regulären 1.000 Euro bereits inklusive ist.

Wettbewerbsumfeld

Der Markt für Kompaktvans in Deutschland ist ein stark wachsendes Segment. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass eine Vielzahl von Automobilherstellern entsprechende Modelle im Portfolio haben. So bietet etwa VW mit dem Touran einen kompakten Van, der in Ausstattung, Verarbeitung und Technologie Maßstäbe setzt. Nun tritt Ford mit den neuen C-Max-Modellen an, dem Platzhirsch Kunden abzujagen. Und die Rechnung könnte durchaus aufgehen. Noch dazu, weil die Kölner die einzigen im Markt sind, die im Segment der Kompaktvans zwei Modelle anbieten: Den fünfsitzigen Ford C-Max mit kurzen Radstand und eine siebensitzige Variante als Grand C-Max mit [foto id=“329876″ size=“small“ position=“right“][foto id=“329877″ size=“small“ position=“right“]langem Radstand.

Ausstattungslinien

Der Einstieg ins Van-Segment der Kölner startet für den fünfsitzigen Ford C-Max bei 18.600 Euro, für den siebensitzigen Ford Grand C-Max mit 21.600 Euro. Zu haben sind beide Kompakt-Vans in den drei Ausstattungsstufen Ambiente, Trend und Titanium.

Schon in der Basisvariante fährt der Ford C-Max umfangreich ausgestattet vor. Er verfügt unter anderem über Antiblockiersystem (ABS) mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), das elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP) mit Traktionskontrolle (TCS), Torque Vectoring Control, IPS – intelligentes Sicherheits-System (Intelligent Protection System) bestehend aus Front- und Seitenairbags für Fahrer- und Beifahrer, Kopf- und Schulterairbags inkl. in der zweiten Reihe. Vervollständigen lässt sich die Ausstattung zum einen über verschiedene Pakete oder durch hinzubuchen einzelner Komponenten der Optionsliste.

Motorenpalette

Die Motorenpalette umfasst einen 1.6 Liter Ti-VCT Ottomotor – auch mit Flexifuel-Option (Bioethanol tauglich) erhältlich – sowie einen 1.6 Liter EcoBoost Benziner. Das Spektrum der Dieselaggregate umfasst einen [foto id=“329878″ size=“small“ position=“left“]aufgeladenen 1.6-Liter TDCi und einen – ebenfalls aufgeladenen – 2.0 Liter TDCi. Alle Aggregate erfüllen die Euro 5 Norm, die Dieseltriebwerke verfügen serienmäßig über Partikelfilter.

Der 1.6-Liter Benzindirekteinspritzer kann mit 77 kW/105 PS, 92 kW/125 PS oder 110 kW/150 PS geordert werden. Die Spitzenmotorisierung unter den Ottomotoren ist der 1.6-Liter EcoBoost mit 134 kW/182 PS.

Die Fraktion der Selbstzünder bilden ein 1.6-Liter TDCi mit 70 kW/95 PS, ein 85 kW/115 PS und ein 2.0-Liter TDCi mit 85 kW/115 PS und der 103 kW/140 PS. Als Topmotorisierung steht ein 120 kW/163 PS Common-Rail-Diesel zur Verfügung.

Getriebe

Ausnahmslos über manuelle 5- und 6-Gang-Schaltgetriebe verfügen die Benzindirekteinspritzer. Unter den Dieselmotoren kann zwischen einem manuellen 6-Gang-Schaltgetriebe oder dem 6-Gang-Automatikgetriebe (PowerShift-Automatikgetriebe) gewählt werden.

Exterieur

Die neue Generation von Ford C-Max und Grand C-Max präsentiert sich wie die gesamte Familie im Kinetic-Design, der aktuellen Designsprache der Kölner. Die Spannung zwischen dynamischen Elementen und harmonischen Abschnitten machen das Design aus. So verfügen nun auch die Kompakt-Vans über den zweigeteilten Kühlergrill, mit den typischen in die Flanke reichenden Leuchteinheiten der Front und den Sicken der Motorhaube. Dynamisch herausgestellte Radhäuser, der markant ausgearbeitete Schweller sowie eine unterhalb der Scheiben nach hinten führende Sicke dominieren die Flanke. Rahmende und gliedernde Funktion gleichermaßen, übernimmt die unterhalb der Heckscheibe geführte Sicke. Die Heckleuchten entsprechen in [foto id=“329879″ size=“small“ position=“right“]Gestaltung und Verlauf denen der Frontpartie. Auch sie reichen weit in die Flanken des Kompaktvan hinein und helfen so die Dynamik der Heckpartie zu unterstreichen.

Interieur

Der Gesamteindruck des Innenraums ist gut. Die Materialoberflächen vermitteln einen wertigen Eindruck, die Haptik ist angenehm. Bei der Gestaltung des Arbeitsplatzes hat Ford sich von der aus dem Ford Kuga oder der Vorgängerversion des Ford Mondeo bekannten klassischen runden Form gelöst. Struktur verschafft dem links angebrachten Drehzahlmesser und der rechts liegenden Geschwindigkeitsanzeige, die Rahmung der Instrumente mit hochglänzenden Aluminiumapplikationen. In gleicher Weise wurden die dazwischenliegende Kraftstoff- und Temperaturanzeige strukturiert. Zentral gelegen ist das Display des Bordcomputers, der über das Multifunktionslenkrad abrufbare Informationen bereithält.

Weiter auf Seite 2: Video – Ford C-Max und Grand C-Max; Arbeitsplatz; Erster Fahreindruck; Fazit
Weiter auf Seite 3: Datenblatt und Preise

{PAGE}

Video: Ford C-Max und Grand C-Max

{VIDEO}

Arbeitsplatz

Das Armaturenbrett ist weit nach vorn gezogen und verstärkt so den Van-Charakter des Kölners. Dies gilt sowohl für den C-Max mit langem, als für den mit kurzem Radstand. Die Mittelkonsole wirkt großzügig gestaltet und bietet neben einer horizontal verstellbaren Mittelarmlehne zwei Ablagen für Flaschen. Ganghebel [foto id=“329880″ size=“small“ position=“right“]und Klimaregelung werden eingefasst von in eloxierter Aluminiumoptik gestalteten Applikationen.

Das Gestühl der C-Max Modelle ist komfortabel. In der zweiten Sitzreihe der Version mit kurzem Radstand lässt sich der mittlere Sitz nach hinten klappen, so dass lediglich zwei Einzelsitze übrig bleiben. Im C-Max mit langem Radstand lässt sich der mittlere Sitz der zweiten Reihe komplett mit wenigen Handgriffen unter dem rechts daneben liegenden unterbringen. So ist der Eindruck von zwei Einzelsitzen in der zweiten Reihe komplett. Die dritte Sitzreihe wiederum ist ebenfalls mit nur einem Handgriff pro Sitz aufgestellt oder umgelegt. Auch wenn in der letzten Reihe lange Strecken kaum möglich sein werden, lassen sich Transportaufgaben im urbanen Umfeld leicht erledigen. Werden die beiden hinteren Sitzreihen vollständig umgelegt, steht eine ebene Ladefläche zur Verfügung. Das Volumen reicht je nach Sitzkonfiguration im C-Max/Grand C-Max von 432/439 Liter bis [foto id=“329881″ size=“small“ position=“left“]1.684/1.706 Liter.

Erster Fahreindruck

Die Fahrwerke der C-Max Modelle mit langem und kurzem Radstand sind beide komfortorientiert. Trotz der verhältnismäßig weichen Auslegung ist die Straßenlage auch bei hohen Geschwindigkeiten gut. Direkte Lenkung, kurze und präzise Schaltwege und ein gutes Ansprechverhalten der Pedalerie machen beide Vans wendig und agil. Angenehm fiel auch die Dämmung des Innenraums auf. Sowohl Motoren- als auch Wind- und Abrollgeräusche der Reifen waren nicht vordergründig wahrnehmbar.

Die Beschleunigung unseres Testwagens – wir fuhren den 1.6-Liter EcoBoost mit 110 kW/150 PS – war ordentlich. Dennoch fordert der Kompromiss zwischen sparsamen Fahren, also frühem Schalten, und sportlich ambitioniertem Beschleunigen, seinen Tribut. Denn wird beim Herunterschalten der Bereich etwas unterhalb 2.000 Umdrehungen pro Minute erreicht, gilt es erst einmal diesen Drehzahlbereich nach oben zu passieren, bevor die 150 PS vollends mobilisiert werden. Dann allerdings steht einem kraftvollen Antritt nichts mehr im Wege.[foto id=“329882″ size=“small“ position=“right“]

Fazit

Die Kompaktvans Ford C-Max und Ford Grand C-Max sind beide hochwertig in Materialauswahl und -verarbeitung. Zudem überzeugen die neuen Vans der Kölner mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Der Einstieg ins Segment startet bei 18.600 Euro. Für dieses Geld bekommt der Kunde einen Ford C-Max, der unter anderem mit einem umfangreichen Sicherheitspaket, einem Bordcomputer und einer Klimaanlage ausgestattet ist.

Interessant sind sowohl der C-Max, als auch der Grand C-Max für Familien, ebenso, wie für Vielfahrer. Der Komfort, ein großzügiges Raumangebot und hohe Flexibilität eröffnen beiden Kompaktvans einen breiten Markt. Und hinter der Konkurrenz aus Wolfsburg müssen sich die Kölner auch nicht verstecken: Ganz im Gegenteil.

Weiter auf Seite 3: Datenblatt und Preise

{PAGE}

[foto id=“329883″ size=“full“]

Datenblatt Ford C-Max und Ford Grand C-Max
fünftüriger Van der Kompaktklasse, als Fünf- oder Siebensitzer mit kurzem oder langem Radstand, wahlweise manuellem 5-Gang oder 6-Gang-Schaltgetriebe, oder 6-Stufen-PowerShift-Automatik
Länge/Breite/Höhe (C-Max): 4380 mm/1828 mm/1858 mm
Länge/Breite/Höhe (Grand C-Max): 4520 mm/1828 mm/1858 mm
Aggregate
Ottomotoren: 1.6 Ti-VCT Vierzylinder Direkteinspritzer (optional Flexifuel – Bioethanol tauglich), zwei aufgeladene 1.6 EcoBoost Vierzylinder
Leistung: 77 kW/105 PS bis 134 kW/182 PS
max. Drehmoment: 150 bis 240 Newtonmeter bei 1600 – 4000 Umdrehungen pro Minute
Dieselmotoren: zwei aufgeladene 1.6 TDCi Vierzylinder und drei weitere, ebenfalls aufgeladene, 2.0 TDCi (alle mit Dieselpartikelfilter in Serie)
Leistung: 70 kW/95 PS bis 120 kW/163 PS
max. Drehmoment: 230 bis 340 Newtonmeter bei 1500 – 2000 Umdrehungen pro Minute
Höchstgeschwindigkeit: 170 – 215 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 8,5 – 14,3 s
Verbrauch (Ottomotoren)
Innerorts: 8,7 – 9,2 l/100 km
Außerorts: 5,3 – 5,7 l/100 km
Mittel: 6,6 – 6,9 l/100 km
Verbrauch (Dieselmotoren)
Innerorts: 5,4 – 7,4 l/100 km
Außerorts: 4,1 – 5,0 l/100 km
Mittel: 4,6 – 5,8 l/100 km
CO2-Ausstoß: 119 – 159 g/km
Schadstoffklasse: Euro 5
Ausstattung (Serie, Auswahl): Antiblockierbremssystem ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung EBD, elektronisches Stabilitätsprogramm ESP, Antischlupfregelung ASR, Traktionskontrolle TCS inklusiver Torque Vectoring Control, acht Airbags, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung, Reifen-Reparatur-Set, Bordcomputer, drei Einzelsitze hinten (mittlerer Sitz klapp- und herausnehmbar), herausnehmbare Gepäckraumabdeckung, Lenkrad höhen- und tiefenverstellbar, Mittelkonsole vorn mit zwei Getränkehaltern, Ablagefächern und 12-Volt-Anschluss, Pollen- und Staubfilter, Verzurrösen im Gepäckraum
Gewichte/Zuladung
(C-Max/Grand C-Max)
Leergewicht: 1374 – 1550 kg/1477 – 1634 kg
zul. Gesamtgewicht: 1860 – 2050 kg/2135 – 2300 kg
Anhängelast gebremst: 800 – 1500 kg/750 – 1500 kg
Anhängelast ungebremst: 685 – 750 kg/735 – 750 kg
zul. Gesamtzugewicht: 2050 – 2660 kg/2885 – 3800 kg
Kofferraumvolumen: 432 – 1684/ 439 – 1706 l
Preise (Basismodelle)
Ford C-Max: ab 18.600 Euro (inkl. 19 Prozent MwSt.)
Ford Grand C-Max: ab 20.100 Euro (inkl. 19 Prozent MwSt.)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo