Toyota

Französisches Toyota-Werk baut Yaris für Nordamerika
Französisches Toyota-Werk baut Yaris für Nordamerika Bilder

Copyright: auto.de

Im französischen Toyota-Werk Valenciennes wird der Yaris künftig auch für die USA, Kanada und Puerto Rico produzieren. Die Auslieferung des Kleinwagens auf den neuen Märkten beginnt im Mai 2013. Das jährliche Exportvolumen wird auf rund 25 000 Einheiten beziffert.

In die neue Nordamerika-Produktion investiert Toyota am Standort rund acht Millionen Euro, um den Yaris an die Erfordernisse der amerikanischen Märkte anzupassen. Dazu zählen der Einbau eines US-spezifischen 1,5-Liter-Benzinmotors, ein Automatikgetriebe, Unterschiede am hinteren Stoßfänger und weitere Details. Toyota exportiert ausschließlich Fahrzeuge mit Benzinmotoren nach Nordamerika.

Die aktuelle Modellgeneration des Toyota Yaris wurde im Sommer 2011 in Europa eingeführt; im Juni 2012 erfolgte der Marktstart für die Hybridversion. Der Absatz des Yaris in Europa ist von Januar bis Mai 2012 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 22 Prozent gestiegen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo