Peugeot

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort
Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Genf 2012: Peugeot setzt Hybrid-Kurs fort Bilder

Copyright:

Peugeot setzt seinen mit dem 3008 Hybrid4 eingeschlagenen Hybrid-Kurs fort und präsentiert in Genf auf dem Autosalon (-18.3.2012) sowohl den 508 Hybrid4 als auch den 508 RXH Sie kommen im Sommer bzw. im April (RXH) auf den Markt. Der 508 RXH weist einen Norm-Verbrauchswert von 4,1 Litern auf 100 Kilometer und einem CO2-Wert von 107 Gramm pro Kilometer.

Bei dem höhergelegten und etwas breiteren Kombi in Offroad-Optik treibt der 2,0-Liter-Dieselaggregat mit 120 kW / 163 PS wie beim 3008 Hybrid4 die Vorderachse an, der im Heck platzierte Permanentmagnet-[foto id=“408665″ size=“small“ position=“left“]Synchronmotor mit seiner Leistung von 27 kW / 37 PS die Hinterachse. Auf diese Weise verfügt der 508 RXH bei Bedarf über Allradantrieb. Das kombinierte Drehmoment liegt bei 450 Newtonmetern.

Das Zusammenspiel der Motoren erfolgt entweder vollautomatisch oder vom Fahrer über einen Drehschalter mit vier Fahrmodi (Auto, Sport, 4WD, ZEV) vorgewählt. Vorderradantrieb (Verbrennungsmotor) auf der Autobahn, reiner Elektroantrieb (Hinterachse) in der Stadt, 4WD-Antrieb im Gelände und der „Boost“ des Elektromotors bei starken Beschleunigungsvorgängen sind somit möglich.

Das Absatzziel für Peugeot-Hybridmodelle für das erste volle Verkaufsjahr in Deutschland beläuft sich auf etwa 3000 Einheiten: Rund die Hälfte sollen auf den 508 RXH und dem 508 Hybrid4 entfallen, die andere Hälfte auf den 3008 Hybrid4.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Audi e-Tron Sportback.

Audi e-Tron Sportback Erlkönig nahezu unverhüllt

Toyota e-Palette.

Toyota befördert Athleten im autonomen Taxi

zoom_photo