McLaren Automotive

Genf 2013: McLaren P1 leistet 916 PS

Genf 2013: McLaren P1 leistet 916 PS Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2013: McLaren P1 leistet 916 PS Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2013: McLaren P1 leistet 916 PS Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2013: McLaren P1 leistet 916 PS Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2013: McLaren P1 leistet 916 PS Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2013: McLaren P1 leistet 916 PS Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2013: McLaren P1 leistet 916 PS Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2013: McLaren P1 leistet 916 PS Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2013: McLaren P1 leistet 916 PS Bilder

Copyright: auto.de

Genf 2013: McLaren P1 leistet 916 PS Bilder

Copyright: auto.de

Auf dem Genfer Automobilsalon (- 17. 03.2013) stellt McLaren den neuen P1 vor. Der 3,8-Liter-TwinTurbo-V8 leistet 674 kW / 916 PS und hält ein Drehmoment von 900 Newtonmetern bereit. Der P1 wird in einer Kleinserie von 375 Stück gefertigt.

Der Sprint des Supersportwagens von null auf 100 Stundenkilometer soll in unter 3 Sekunden gelingen, 200 km/h sollen in 7 Sekunden erreicht werden und auf 300 km/h soll der Supersportler in 17 Sekunden beschleunigen. Bei 350 km/h ist der P1 elektronisch abgeregelt.

Der Supersportwagen soll 866 000 englische Pfund kosten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo