VW

Gläserne Manufaktur erweitert Partnerschaft mit Semperoper

Gläserne Manufaktur erweitert Partnerschaft mit Semperoper Bilder

Copyright: auto.de

Die Partnerschaft zwischen der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen, der Semperoper und der Sächsischen Staatskapelle Dresden wird bis zum Ende der Spielzeit 2013/14 fortgeführt. Das gab Volkswagen jetzt bekannt. Zu den bisherigen gemeinsamen Veranstaltungen, wie „Klassik Picknickt“ oder „Kapelle für Kids“ wird es zusätzliche Projekte geben.

Unter anderem soll eine innovative, dialogorientierte Veranstaltungsreihe das umfangreiche Programm ergänzen. In Planung sind auch weitere künstlerische Formate in der Fertigungsstätte des Phaeton. Die Sächsische Staatskapelle spielte bereits im Dezember 2001 zur feierlichen Eröffnung der Manufaktur.

Die Partnerschaft mit der Semperoper hat eine ähnlich lange Tradition: Als im August 2002, infolge der Elbeflut, Teile des Opernhauses unter Wasser standen, diente die Gläserne Manufaktur als Spielstätte für die Oper „Carmen“.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo