VW

Gläserne Manufaktur zeigt Flagge für Toleranz

Gläserne Manufaktur zeigt Flagge für Toleranz Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen bekennt Flagge für eine offene, freie und demokratische Gesellschaft. Diese Aussage wiederholt die Gläserne Manufaktur in Dresden mit einem 16 Meter hohen Plakat.

Nach der Premiere im Februar 2012 hängt das Banner ab heute wieder am Gebäude. Besonders mit Blick auf die Historie der sächsischen Landeshauptstadt setzt der Volkswagen Standort damit ein klares Zeichen.

Thomas Aehlig, der Betriebsratsvorsitzende, erläutert: „Eine respektvolle und aufgeschlossene Einstellung ist eine selbstverständliche Grundlage für gemeinsames Arbeiten. Für uns ist diese Haltung eine wichtige Voraussetzung für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens.“

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo