Goodyear entwickelt Reifen für den Mond
Goodyear entwickelt Reifen für den Mond Bilder

Copyright: auto.de

Goodyear entwickelt Reifen für den Mond Bilder

Copyright: auto.de

Goodyear entwickelt Reifen für den Mond Bilder

Copyright: auto.de

Gummireifen sind für den Einsatz auf dem Mond mit seinen extremen Temperaturen zu empfindlich. Der Pneuhersteller Goodyear hat daher nun gemeinsam mit der Weltraumbehörde NASA einen Reifen aus Metallfedern entwickelt.

Die insgesamt 800 Federn sollen sich der Mondoberfläche flexibel anpassen können und dabei extrem haltbar sein.

Gegenüber bisher eingesetzten Drahtgeflecht-Reifen können die Feder-Reifen laut Hersteller mehr Gewicht tragen.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

zoom_photo