Mitsubishi Deutschland

Gute Umweltbilanz bei Mitsubishi
auto.de Bilder

Copyright: Thomas Schneider/mid

Mitsubishi Deutschland wurde jetzt von der Naturstrom AG im zweiten Jahr in Folge per Zertifikat für seine gute Umweltbilanz ausgezeichnet.

Die MMD Automobile GmbH (MMDA) wird laut des Ökostromversorgers im laufenden Jahr 170.058 Kilowattstunden (kWh) Strom aus erneuerbaren Energien beziehen. Weitere Umweltentlastungen sind dem verstärken Einsatz des Plug-in Hybrid Outlander als Dienst- und Flottenfahrzeuge zu verdanken.

Der Ökostrom spart laut der Versorger rund 86,4 Tonnen Kohlendioxid ein, das entspricht dem Klimaschutzeffekt von 751 Bäumen. Weitere 95 Tonnen CO2 oder umgerechnet den Effekt von 824 Bäumen erbringen 2016 die Plug-in-Fahrzeuge im Fuhrpark. Käufer eines Mitsubishi Elektroautos oder eines Plug-in Hybriden können den Ökostrom der Naturstrom AG direkt dazu buchen.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3 Sportback.

Erste Ausfahrt: Audi A3 Sportback im Praxist

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Deutlich an Profil gewonnen

Honda HR-V Sport.

Honda HR-V Sport: Der stapelt richtig tief

zoom_photo